Timmy macht Urlaub

Bild Pegasus

Endlich Urlaub! Bevor es losgehen kann, muss Timmy seine Sachen packen.

Da Timmy bis zur letzten Sekunde gespielt hat, benötigt er unbedingt Hilfe, sonst fällt dann noch seinetwegen die Reise aus.

Zum Kofferpacken hat er jetzt keine Zeit, er muss kurzerhand die Sachen unter den Arm nehmen. Die Spielsachen werden um Timmy herum verteilt. Die Figur des Timmys wird in die Schachtel gesteckt, so auf der Höhe der abgebildeten Krabbe, am Rand der Schachtel.

Das Spielzeug, welches es in unterschiedlichen Farben gibt, wird um die Schachtel verteilt. Manches davon hat eine Art Haken, so dass man es leichter an Timmy befestigen kann.

Aber manches Spielzeug muss man versuchen, es irgendwie unter zu klemmen. Welche Farbe man nehmen muss, wird mittels Farbwürfel erwürfelt.

Fällt ein Gegenstand herunter, ist der nächste Spieler am Zug. Das trifft auch zu, wenn mehrere Gegenstände herunterfallen. Die muss man halt dann wieder von vorne anhängen.

Bild Pegasus

Wobei dieses nicht so aus der kurzen und verständlichen Anleitung hervorgeht.

Fazit

Spielen bedeutet auch einmal Fantasie und Spaß. Dieses wird hier bei diesem Spiel, welches ein ideales Mitbringspiel ist, gewährleistet.

Ideal für Kinder ab drei Jahre, die doch sehr geschickt die Gegenstände um Timmy ranhängen.

Bei den meisten kein Problem durch den Haken oder die Öffnung.

Aber andere haben nichts davon, so dass man geschickt alles so platziert, dass man sie unter anderem unter den Arm von Timmy klemmt.

  • Alter: ab 4 Jahre
  • Spieleranzahl: für 2 – 5 Spieler
  • Spieldauer: ca. 10 – 15 Minuten
  • Spieljahr: 2019
  • Autor: Reiner Knizia
  • Verlag: Pegasus Spiele

Auch Interessant

Cat Lady

Kartenspiele
Juni 9, 2018 Wilfried Just 0
Diese Katzen Damen haben nichts mit dem gleichnamigen Horror Spiel zu tun, welches 2012 durch [...]
Wilfried Just
Über Wilfried Just 6368 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.