Revell Control – Polizei Boot

Bild Revell

Nun bekommt das Verbrechen zu Wasser einen wirklich starken Gegner.

Dieses sehr wendige und schnelle Polizeiboot hält, was es auf den ersten Blick verspricht. Enge Wendemanöver oder rasante Verfolgungsjagden sind kein Problem.

Es liegt selbst bei aufkommendem Wind sehr gut im Wasser. Dank der zwei getrennten Elektromotoren für die Schrauben sind schnelle Richtungswechsel problemlos durchführbar.

Ob rechts, links, vorwärts oder rückwärts, alles lässt sich über die ergonomisch geformte Pistolen-Fernsteuerung (2,4 GHz) bedienen.

Das Polizeiboot ist auf Grund der gekapselten Motoren und dem USB Ladestecker zu 100 % wasserdicht. Selbiges gilt nicht für die Fernbedienung. Diese sollte nicht mit Wasser in Berührung kommen.

Für das Boot wurde eine 3,7V (1200 mAh) Lithium-Ionen-Batterie verbaut. Diese ist nicht wechselbar und wird über das beiliegende USB-Ladekabel aufgeladen.

Bild Autor

Der Ladezustand wird dabei über eine blaue Leuchte im Heck des Bootes angezeigt. Die Ladezeit beträgt ca. 1,5 – 2 Stunden.

Laut Hersteller kann das Polizeiboot bei Vollaufladung ca. 15 Minuten fahren.

Für die Fernsteuerung benötigt man zusätzlich 2 AA Batterien. Diese sind nicht im Lieferumfang enthalten. Die Fernsteuerung hat eine sehr gute Reichweite, liegt sehr gut in der Hand und ist leicht bedienbar.

Bild Autor

Die Zielgruppe laut Hersteller sind Kinder ab 8 Jahren. Mit etwas Starthilfe und in jedem Fall unter Aufsicht der Eltern kann dieses Boot auch schon von Kindern ab 6 Jahren gut gefahren werden.

Beim ersten Öffnen konnten wir keinerlei scharfe Ecken und Kanten oder unangenehme Gerüche feststellen.

Dank der auf der Unterseite des Bootes befindlichen 2 Sensoren (Schutzschaltung) starten die Rotoren erst beim Kontakt mit Wasser.

Dadurch wird das Verletzungsrisiko erheblich minimiert.

Bild Autor

Für die Nutzung des Polizeibootes reicht leider nicht die heimische Badewanne.

Ein kleiner bis mittelgroßer Teich ist hier schon Minimum.

Fließende Gewässer empfehlen wir auf Grund der eher kurzen Spieldauer von ca. 15 Minuten in keinem Fall.

Positiv zu bemerken ist das Fehlen von grellen Sirenen. Leider gibt es auch kein typisches Polizeilicht.

Fazit

Mit einer Größe von L/B/H 345 x 95 x 120 mm und einem Gewicht von 232 g gehört dieses Boot eher zu den Leichtgewichten im ferngesteuerten Fahrzeugbereich.

Auf Grund des annehmbaren Preises von ca. 35,00 € und der sehr guten Handhabung handelt es sich hier um ein Top-Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ein tolles Spielzeug für kleine Helden. Der Platzbedarf (See, Teich) sollte jedoch berücksichtigt werden.

Auch Interessant

MirkoSchmidt
Über MirkoSchmidt 149 Artikel
Schreibt und testet für das Kinderspielmagazin. Bild wurde von Juli gezeichnet.