Herbstneuheiten von HUCH! & Hutter Trade

Bild Hutter

Flying Kiwis
Die kleinen Kiwis können sich noch so abmühen – mit ihren winzigen Flügeln sind sie leider nicht flugfähig … dabei würden sie doch so gerne fliegen! Und wo könnte man besser fliegen, als in der Schwerelosigkeit des weiten Weltalls?

Die frechen Kiwis fassen einen Plan: Sie schmuggeln sich in eine Transportkiste für den nächsten Flug ins Weltall ein.

Jetzt seid ihr an der Reihe! Helft den Kiwis einen Platz zu finden und schnippt sie geschickt in die Kiste. Dieser Plan ist so clever, dass sogar das Fernsehen darauf aufmerksam wird – das Kinderspiel „Flying Kiwis“ von HUCH! ist ab September in Übergröße im „Super Toy Club“ zu sehen.

Im haushaltsüblichen Brettspielformat können die Kiwis bereits im Sommer trainiert werden und freuen sich schon auf ihren Abflug Richtung Kinderzimmer.

Der Räuber Hotzenplotz
Der Räuber Hotzenplotz zählt zu den festen Größen der deutschen Kinderbuchliteratur. Ausgestattet mit Pfefferpistole und sieben Messern hält er Kasperl, Seppel und Oberwachtmeister Alois Dimpfelmoser ordentlich auf Trab. 2018 erschien ein neues Abenteuer „Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete“, das im Nachlass des 2013 verstorbenen Autors entdeckt wurde.

Die erste Ausgabe des Kinderbuchklassikers wurde 1962 veröffentlicht. Die Bücher sind in sage und schreibe 34 Sprachen übersetzt und über sechs Millionen Mal verkauft. Nun sorgt der Räuber Hotzenplotz auch für Radau am Spieletisch und zwar in Form von zwei neuen Kinderspielen.

Shaun das Schaf
Ist bereits seit über 10 Jahren im Deutschen Fernsehen zu Hause und überall sehr beliebt. Nicht ohne Grund: Denn das freche Schaf ist ein liebenswerter Charakter. Neugierig, frech und erfinderisch, lebt Shaun gemeinsam mit einer kleinen Herde auf einem Bauernhof. Die Kombination aus alltäglichen Ereignissen gepaart mit blökendem Erfindungsgeist wird im KiKA, im Ersten und im Rahmen der „Sendung mit der Maus“ gesendet und begeistert ein breites Publikum. 2019 steht für Shaun und seine Freunde bereits das zweite Kinoabenteuer an: Im Herbst geht der Kinofilm „Shaun das Schaf – Der Film 2“ an den Start.

Doch alle Shaun-Fans können den wolligen Sympathieträger nicht nur auf der Leinwand begleiten. Zum Filmstart erscheinen auch zwei Spiele-Abenteuer mit offiziellem Bildmaterial – ein Highlight für alle Fans und Freunde von Shaun!

Fiona Funkelstern
Die Nacht bricht herein und unzählige Sterne funkeln hell am Himmel auf. Fiona Funkelstern sitzt auf der Mondsichel und betrachtet gebannt dieses Schauspiel. Hilf ihr und fange die bunten Sternenlichter mit dem magischen Feenstab ein. Beeile dich, denn so schnell, wie die Sterne aufleuchten, so schnell verschwinden sie auch wieder. Und je mehr Sternenlicht du einfängst, desto schneller funkelnd es über dir. Wenn du ausreichend Sternenlicht gesammelt hast, leuchtet dein magischen Feenstab in allen Farben des Regenbogens auf!

Johnny der Geisterpirat
Ahoi! Johnny der Geisterpirat ist auf großer Fahrt und macht die 7 Weltmeere unsicher. Mit seinem Schiff erkundet er die entlegensten Winkel der Erde und entdeckt zahlreiche Geisterpiraten! Hilf ihm, bewaffne dich mit der Piratenpistole und vertreibe als mutiger Seebär die gruseligen Seemänner. Wenn du alle Geisterpiraten erwischt, kannst du den Schatz ergattern, der dich ins nächste Level bringt!

Für die Familie

Coralia
Die Sonne glänzt auf der Wasseroberfläche und das kristallklare Wasser gibt den Blick auf den Meeresgrund frei: Bunte Fischschwärme tummeln sich unter der Oberfläche, eine Schildkröte gleitet anmutsvoll dahin, während ein Taucher seinem Tauchroboter in die Tiefe folgt, um einzigartige Aufnahmen der Unterwasserwelt einzufangen – oder sogar einen versunkenen Piraten-schatz zu heben… Man weiß nie, was die Korallenriffe rund um die alte Pirateninsel Coralia für einen bereithalten! Das Würfeleinsetzspiel von Michael Rieneck lädt ab Herbst 2019 zu einem kurzweiligen Ausflug in die Tiefe ein.

Humboldt’s Great Voyage
In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts steht jungen, wagemutigen Forschern die Welt noch offen, um bahnbrechende Entdeckungen zu machen. Ähnlich wie einst Charles Darwin treten die Spieler in „Humboldt’s Great Voyage“ in die Fußspuren des großen Naturforschers, um selbst mit ihren Funden und Erkenntnissen Geschichte zu schreiben. Das Familienspiel von HUCH! erscheint im Herbst 2019 und schickt die Spieler mit Hilfe eines speziellen Mancala-Mechanismus? auf die legendären Expeditionsrouten Humboldts von Europa quer durch Süd- und Nordamerika.

First Contact
Gerade noch haben wir über den Bau der nächsten Pyramide diskutiert, da verdunkelt sich der Himmel und mit großen Brausen und Getöse landet ein Raumschiff, vollbesetzt mit Aliens, neben uns im Sand! Sie kommen in Frieden und sind sehr interessiert an uns. Scheinbar würden sie gerne einige Gegenstände von uns mitnehmen, aber leider sprechen wir nicht ihre Sprache und haben keine Ahnung, was sie wollen … Zum Glück gibt es genug Steintafeln und so versuchen wir händeringend eine gemeinsame Sprache zu finden. „First Contact“ von HUCH! ist ein besonderes Kommunikations- und Ratespiel, bei der zwei Gruppen versuchen sich ihre Sprache beizubringen – Verwirrungen, missverständliche Deutungen und überraschte Gesichter, wenn die Aliens anstatt des begehrten Sarkophags eine verzierte Vase erhalten, sind inklusive!

Ishtar – Die Gärten von Babylon
Vor langer Zeit begab es sich in einer sternenlosen Nacht, dass der Gärtner der Königin inmitten der Wüste vor Erschöpfung zusammenbrach. Er wehklagte stundenlang, wie es ihm bloß gelingen sollte, in solch trockener Umgebung Pflanzen sprießen zu lassen. Doch eine seiner Tränen durchdrang den Sand und erreichte die Welt der Götter. Die Göttin Ishtar spürte die Verzweiflung des Mannes. Sie fing seine Träne auf und sandte sie wieder zur Oberfläche zurück, wo sie zu einer rauschenden und unerschöpflichen Wasserquelle wurde. Auf ewig dankbar schwor der Gärtner, alles dafür zu tun, die großartigsten Gärten des Landes zu erschaffen …

Little Town
Weit hinter den fernen Bergen liegt ein fruchtbares Land, das erkundet werden will. Diese von Reichtümern überquellende Region ist der ideale Platz, um mit dem Bau einer wundervollen Stadt zu beginnen. Sammelt Rohstoffe, um euer erstes Bauwerk zu errichten, setzt dann ein weiteres dazu und noch eins, und so weiter, bis eine großartige Stadt entstanden ist! Habt ihr das Zeug, ehrgeizige und talentierte Baumeister zu werden?

Monsterpack Cybertooth
Cybertooth – ein gigantischer, zweibeiniger Roboter, der sich in einen furchterregenden Säbelzahntiger verwandeln kann – fällt über die Stadt her! Ausgestattet mit der Macht vorzeitlicher Berserker wird sich Cybertooth mit nichts weniger als dem Tigeranteil zufrieden geben! Wirst auch du der Wut des Berserkers erliegen?

Bank Alarm
Hier geht es nicht darum die Bösewichte zu schnappen, nein – WIR sind die Ganoven! Das Team besteht, je nach Spieleranzahl, aus bis zu 4 coolen Charakteren: Der Hacker, Money Man, Späher und der Sprengstoffexperte. Gemeinsam versuchen wir unter Zeitdruck den Tresor zu knacken bevor der Alarm ausgelöst wird! Unser Boss gibt uns durch die Konsole Anweisungen, die wir möglichst schnell ausführen müssen. Die Spannung steigt mit jeder Anweisung. Und mit jeder Sekunde, die verstreicht, wird die Anspannung greifbarer: Erfolgreicher Beutezug oder nicht? Kohle oder Knast? „Bank Alarm“ ist ein kooperatives Spiel gegen die Zeit in 5 Schwierigkeitsstufen.

Auch Interessant

Brettspiele

Notre Dame

Juni 19, 2017 Wilfried Just 0
Notre Dame (französisch: Unsere Frau) ist der Name von zahlreicher Kirchen im französischsprachigen Raum. Die [...]
Wilfried Just
Über Wilfried Just 7131 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.