Unter dem Meer…Arielle

Bild Lego

kaum zu glauben: am 17. November ist es bereits 30 Jahre her, dass der Film Arielle, die Meerjungfrau zum ersten Mal über die Kinoleinwände lief und die Publikumsherzen im Sturm eroberte.

Basierend auf einem der beliebtesten Märchen von Hans Christian Andersen ist Arielle, die Meerjungfrau eine bezaubernde Liebesgeschichte für die Ewigkeit und hat in den vergangenen drei Jahrzehnten Kultstatus erreicht – kaum verwunderlich, sind doch ihre damaligen Fans heute oft selbst Eltern, die den Film nun gemeinsam mit ihren eigenen Kindern ganz neu erleben dürfen.

Zum 30. Jubiläum zeigt der Disney Channel am 22.11. ab 20.15 Uhr Arielle, die Meerjungfrau 2 – Sehnsucht nach dem Meer und Arielle, die Meerjungfrau – Wie alles begann. Die erfolgreiche Konzert-Reihe Disney in Concert widmet der Meerjungfrau sogar eine eigene Show und bringt den legendären Film mit der Oscar-prämierten Filmmusik von Alan Menken und Howard Ashman in seiner ursprünglichen Synchronisation von 1989 und Film-Songs wie „Unter dem Meer“ erstmals auf Großbildleinwand mit großem Orchester in die Konzertsäle.

Im Dezember startet dann Arielle, die Meerjungfrau: Disney in Concert. Der Originalfilm von 1989 in voller Länge mit der Musik live gespielt von einem großen Symphonieorchester!

Unvergessen ist Ute Lemper, die damals als 26-jährige im Jahr 1989 die Songs der rothaarigen Meerjungfrau performte. Sie gratuliert: „Einer der bezauberndsten Disney Filme ‚Arielle, die Meerjungfrau‘ feiert in diesem Jahr Jubiläum. Vor 30 Jahren durfte ich der zauberhaften Arielle meine Singstimme leihen. Mittlerweile ist der Film zu einem echten Klassiker geworden und wird nach wie vor von Kindern und Eltern geliebt.

Arielle ist für mich tief im Herzen verankert und ich freue mich sehr, dass ich Teil von etwas sein durfte, dass die Menschen noch heute berührt. Mit ihrer unbändigen Neugier und ihrer Entdeckerlust ist Arielle gerade für junge Mädchen ein tolles Vorbild. Seit 30 Jahren gilt die Botschaft des Films: Seid neugierig, glaubt an euch selbst und habt große Träume – dann könnt ihr alles schaffen.“

Die Geschichte: Tief unten im Meer lebt die kleine, aufgeweckte Meerjungfrau Arielle, die sich nichts sehnlicher wünscht, als an Land zu wohnen und so zu tanzen wie die Menschen. Als sie eines Tages durch einen Zufall Prinz Erik vor dem Ertrinken rettet, verliebt sich Arielle unsterblich in ihn.

Um ihn wiedersehen zu können, lässt sie sich auf einen zweifelhaften Handel mit der intriganten Meerhexe Ursula ein. Die Warnungen ihrer treuen Freunde, der Krabbe Sebastian und des Doktorfischs Fabius, missachtet Arielle und so nimmt das Schicksal seinen verhängnisvollen Lauf.

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 6732 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.