Unser Herz schlägt für Kreativität

Bild Lego/ Grundsteinlegung

Kreative Problemlösung – in einer immer komplexer werdenden Welt wird sie zunehmend zur Schlüsselkompetenz. Das Weltwirtschaftsforum zählt Kreativität bereits zu den drei wichtigsten Fähigkeiten auf dem Arbeitsmarkt der Zukunft und sagt voraus, dass 65 Prozent der Kindergartenkinder im Erwachsenenalter Arbeitsplätze haben werden, die heute noch nicht erfunden sind.1

Mit LEGO Rebuild the World fällt heute der Startschuss zu einer Kampagne, die kreative Fähigkeiten fördert und dazu inspiriert, die Welt neu zu gestalten. Den Auftakt bildet eine interaktive Installation an der Berliner East Side Gallery.

Rebuild the World: Kreativität als Zukunftskompetenz
Kreativität ist eine wesentliche Fähigkeit, die Menschen dabei hilft, sich zu entwickeln und die Welt von morgen zu gestalten. Kreativität kann zur Grundlage der eigenen Weltsicht werden.

Sie ist grenzenlos und individuell und formt doch unsere gemeinsame Zukunft. Mit Rebuild the World möchte die LEGO GmbH die nachkommende Generation dazu inspirieren, ihre eigenen Ideen zu entwickeln und ihre Zukunft zu gestalten.

Florian Gmeiner, Senior Marketing Director bei der LEGO GmbH: „Wir sind davon überzeugt, dass Kinder mit kreativen Fähigkeiten geboren werden.

Sie sehen die Welt aus einer einzigartigen Perspektive und haben die Vorstellungskraft, die Welt kontinuierlich neu zu erfinden und dafür innovative Lösungen und Ideen zu entwickeln. Mit Rebuild the World wollen wir Kinder darin unterstützen, dass diese natürliche Kreativität zu einer lebenslangen Fähigkeit wird.“

Spielen als Schlüssel zur Entfaltung der Kreativität
Es beginnt mit einem Stein… und Millionen von Möglichkeiten. Fantasievolles Spielen hilft Kindern zu lernen, kreativ und innovativ zu sein, Probleme zu lösen und kritisch zu denken. LEGO Steine erlauben es Kindern, ihre Ideen tatsächlich umzusetzen. Damit können sie experimentieren, Regeln brechen, Ideen verwerfen, umdenken und neu denken, aber auch scheitern, um es dann wieder zu versuchen.

Dies ist der Kreislauf der Kreativität und die Essenz des LEGO Bauerlebnisses. Rebuild the World inspiriert mit zahlreichen Beispielen und Ideen aus verschiedenen Bereichen des Lebens dazu, selbst aktiv zu werden, an kreativen Problemlösungen zu arbeiten und die Welt mit einem optimistischen Blick zu betrachten.

Mitmachen an der Berliner East Side Gallery
Den Auftakt zu Rebuild the World bildet eine Aktion, die symbolisch für die Grenzen sprengende Kraft der kreativen Problemlösung und des kritischen Denkens steht. An der Berliner East Side Gallery wurde die Welt vor 30 Jahren wortwörtlich umgebaut und Künstler aus aller Welt erschufen aus einem Symbol der Trennung eine vielfältige und weltoffene Kunstgalerie.

An diesem Ort lädt die LEGO GmbH dazu ein, gemeinsam ein 15×10 Meter großes Kunstwerk zu erschaffen und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.

Florian Gmeiner: „Rebuild the World steht für die Möglichkeiten, die Welt positiv zu verändern – im Kleinen wie im Großen. Neben der Kreativität ist dafür ein optimistischer Blick auf die Welt entscheidend, der Glaube, etwas bewirken zu können. Das wollen wir fördern, darum haben wir uns diesen Ort ausgesucht. Natürlich kommt bei der Aktion auch der Spaß am Gestalten nicht zu kurz.“

Vom 17. bis 21. September 2019 sind alle Berliner und Hauptstadtbesucher aufgerufen, sich zu beteiligen: Ausgerüstet mit LEGO Steinen können sie sich per Hebebühne ins Zentrum einer 15×10 Meter großen 3D-Installation fahren lassen. Dort haben sie die Möglichkeit, ein gebrochenes Herz mit LEGO Steinen zusammenzufügen. Das Kunstwerk zeigt eines der Kampagnenmotive und ist ein Zusammenspiel aus Graffiti Art und LEGO Steinen.

Neben ihrem Beitrag zu der LEGO Installation können sich Interessierte vor Ort über Rebuild the World informieren. Außerdem sind Kinder und Erwachsene gleichermaßen eingeladen, an Spielstationen mit LEGO Steinen aktiv zu werden. Neben dem freien Spiel haben sie hier die Möglichkeit, unter Anleitung in unterhaltsamen Bau-Übungen kreative Lösungen für kleine Herausforderungen zu finden.

Die Teilnahme ist kostenlos in der Mühlenstraße 6 in 10243 Berlin möglich:

  1. September: 15 bis 20 Uhr
    18.-20. September: 12 bis 20 Uhr
  2. September: 10 bis 20 Uhr

Rebuild the World Challenge
Kinder können zudem an Rebuild the World teilnehmen, indem sie ihre Kreationen in der LEGO Life App oder unter www.LEGO.com/rebuild-the-world-challenge präsentieren.

Mehr zur LEGO Rebuild the World Kampagne erfahren Sie unter LEGO.com/rebuild-the-world

1 Quelle: https://www.weforum.org/agenda/2016/01/the-10-skills-you-need-to-thrive-in-the-fourth-industrial-revolution/ und http://reports.weforum.org/future-of-jobs-2016/shareable-infographics/

Die letzten Artikel

Auch Interessant

Kartenspiele

Zombeasts

Oktober 27, 2016 Wilfried Just 0
„Im Dunkel der Nacht erwachen die „Zombeasts“ zu neuem Leben. Bei dem schnellen Kartenspiel von [...]
Wilfried Just
Über Wilfried Just 6886 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.