AVICII Invector feiert den legendären DJ

Bild Hello There Games

Fans des schwedischen DJs Avicii werden diesen Winter die Möglichkeit haben, sein Lebenswerk in AVICII Invector zu feiern.

Das Rhythmus-Spiel erscheint erstmalig auf Xbox One, Nintendo™ Switch und PC. Für das PlayStation®4 Entertainment System wird es einen Re-Launch geben.

Der Titel erscheint für alle Plattformen auch als Retail-Version.

Hello There Games konzipiert und entwickelt in Partnerschaft mit Wired Productions Ltd. und mit voller Unterstützung von AVICII Music ein rasantes Rhythmus-Spiel, das Aviciis EDM-Tracks mit ruhigen Visualscapes vereint.

AVICII Invector ist Teil einer Bewegung von Support und Anerkennung für den verstorbenen schwedischen DJ und Musikproduzenten.

Die Ankündigung folgt dem Ausverkauf des Avicii Tribute Concert, das am 5. Dezember in Stockholm abgehalten wird, bei dem namenhafte Acts wie Rita Ora, Kygo, David Guetta und viele mehr Avicii die letzte Ehre erweisen.

Tim Bergling, aka Avicii, war sein ganzen Leben Gamer. Er hat zwei Jahre lang an AVICII Invector mitgewirkt und konnte die Veröffentlichung der ersten Version auf der PS4™ miterleben.

Der kommende Multiplattform-Release bringt Rhythmus-Spiele auf ein neues Level und hilft dabei, Berglings Musik zu ehren und feiern. AVICII Ivector wurde zu seinen Ehren zusammen mit Familie Bergling erstellt und ist nach seinem tragischen Tod 2018 viel mehr als nur eine Hommage an seine Musik.

AVICII Invector lässt Fans, untermalt von 25 seiner größten Hits, einzeln oder im Split-Screen gegeneinander fliegen. Spieler helfen dabei der Weltraumpilotin Stella auf ihrer Reise durch atemberaubende Landschaften von Welt zu Welt. Ihre Fähigkeiten werden dabei immer weiter perfektioniert, indem der Spieler versucht, mit ihr in drei Schwierigkeitsgraden alle Noten zu treffen.

Das Team von Wired Productions und Hello There Games sind echte Musikfans und wollen mit ihrer Arbeit einen Unterschied schaffen.

Ein Teil der Einnahmen gehen direkt an die Tim Bergling Foundation, die sich dafür einsetzt, dass Selbstmord als gesundheitliches Problem von internationaler Tragweite anerkannt wird und Gespräche über mentale Gesundheit entstigmatisiert werden.

“AVICII Invector zelebriert Aviciis Leben und jeden Aspekt seiner Musik,” sagt Leo Zullo, Managing Director von Wired Productions.

„Er hatte großes Talent und als jemand, dem psychische Gesundheit sehr wichtig ist, hoffe und glaube ich, dass dieses Projekt Tim Berlings Lebenswerk an ein Publikum bringen kann, dem es zu Gute kommt.“

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 6989 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.