black stories junior – spooky stories

Bild Moses

50 schaurige Rätsel voller Grusel
black stories – das steht für makabre Rätselgeschichten, viel schwarzen Humor und ein bisschen Grusel. Die schwarz-roten Kartensets gehören seit 15 Jahren zu den Bestsellern im Spielebereich.

Dies ist nun die Jugendversion, nicht so gruselig wie für die Erwachsenen.

Der Spieleinstieg ist immer recht zügig bei der Black Stories Reihe. Und die Regeln sind denkbar einfach.

Durch Fragen und Raten kommen die Spieler der Lösung Stück für Stück näher.

So wird ganz nebenbei das kreative Denken gefördert – mit richtig viel Spaß.

Ziel ist es, durch gezieltes Fragen, die Geschichte zu entschlüsseln.

Der Spielführer zieht die oberste Karte und liest das Rätsel, das auf der Vorderseite steht, laut vor und zeigt seinen Mitspielern – dem Ratevolk – die Abbildung.

Anschließend liest der Spielleiter für sich die Kartenrückseite durch, denn hier steht die Lösung. Damit kann er auf die Fragen der Mitspieler reagieren.

Die Mitspieler können mit gezielten Fragen und viel Fantasie die Lösung finden. Wer die Lösung kennt, teilt diese mit und dann wird diese mit der Karte verglichen.

Fazit

Black Stories haben Suchtcharakter. Wer einmal die gruseligen Fälle mit aufgelöst hat, der möchte immer mehr von diesen. Spannung und Gänsehaut sind garantiert!

Die Dauer des Spiels kann durch die Spieler festgelegt werden. Entweder sucht man sich eine bestimmte Anzahl an zu absolvierenden Karten oder ein konkretes Zeitlimit raus.

Sofern man den Wettbewerbscharakter erhöhen möchte, ist es zu empfehlen, Punkte für die richtige Lösung zu verteilen.

In dem Fall könnte man auch eine Punktzahl als Spielziel ausgeben.

Das Spiel ist universell einsetzbar, es kann sowohl für lange Bahnfahrten als Ablenkung genutzt, als auch für Partys als interessante Spielalternative eingesetzt werden.

Aber auch für lange Spielabende als Einstieg ist es sehr gut geeignet.

  • Verlag: Moses
  • ab 2 Spieler
  • Spieldauer: 2-222 Minuten
  • Ab 8 Jahren
  • Illustrator: Helmut Kollars
  • Autorin: Corinna Harder
  • Spieljahr 2019

Auch Interessant

Okavango

Brettspiele
Juli 21, 2018 Wilfried Just 0
Diesen Strom, der zum UNESCO-Welterbe zählt, kennt man auch unter anderem Namen, wie Cubango oder [...]
Wilfried Just
Über Wilfried Just 7121 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.