Auf zu neuen Ufern

Bild Pegasus

Vom 4. bis 7. August 2016 findet die Gen Con Indy im Indiana Convention Center und dessen Umgebung in Indianapolis, USA, statt. Zum ersten Mal wird der deutsche Verlag Pegasus Spiele an der Veranstaltung mit einem eigenen Stand teilnehmen und dort sowohl seine Kinderspielereihe als auch verschiedene Fantasy- und Familienspiele vorstellen.

Am Stand #2933 können Besucher die Spiele ausprobieren und Pegasus Spiele kennenlernen. Die Gen Con Indy öffnet am Donnerstag, den 4. August, um 10 Uhr morgens (Ortszeit) seine Pforten für die Öffentlichkeit.

Während die Ausstellungshalle von 10 bis 18 Uhr am Donnerstag, Freitag und Samstag sowie von 10 bis 16 Uhr am Sonntag geöffnet ist, handelt es sich bei der Gen Con um eine Rund-um-die-Uhr-Veranstaltung mit mehr als 16.500 Sub-Events.

Die Gen Con ist die größte Tabletop Convention in Nordamerika, sowohl im Hinblick auf Besucherzahlen als auch hinsichtlich der puren Menge an Events. Auf der Veranstaltungen werden traditionelle Pen-and-Paper-, Brett- und Kartenspiele vorgestellt, inklusive Rollenspielen, Miniatur-Kriegsspielen, Live Action Rollenspielen, Sammelkartenspielen und Strategiespielen. Darüber hinaus werden dort inzwischen auch Videospiele gezeigt.

Die Besucher können an einer Vielzahl von Turnieren und interaktiven Spiele-Sessions teilnehmen. Im Jahr 2015 hatte die Gen Con über 60.00 Besucher und war damit einer der größten Conventions in Nordamerika.

Auf der Messe

Auf der diesjährigen Messe wird Pegasus Spiele dem amerikanischen Publikum seine Kinderspiele, die Logikspiel-Reihe Brains von Reiner Knizia, die Spielewelt rund um Markus Heitz‘ Die Zwerge und weitere Titel aus dem Verlagsprogramm vorstellen.

Mehr Informationen zur Gen Con gibt es auf http://www.gencon.com/.

Auch Interessant

Über Wilfried Just 8996 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.