Rotkäppchen Deluxe

Bild SMART Toys and Games

Es war einmal ein Mädchen, das in den Wald ging, um die Großmutter zu besuchen. Mit dabei ein Korb mit Kuchen und Wein.

Spätestens hier würde der Jugendschutz aufschreien, wenn diese Geschichte in unserer heutigen Zeit veröffentlicht würde. Und machen wir uns nichts vor, Märchen sind irgendwie auch voller Gewalt.

Da wird man von einem Wolf aufgefressen oder man muss mit glühenden Schuhen tanzen. Trotzdem wird jeden Abend Kindern ein Märchen vorgelesen, weil wir wissen, dass in den Märchen die Geschichten immer gut ausgehen.

So brauchen die Kinder auch in diesen Märchen keine Angst haben, dass der böse Wolf gewinnt.

Diesmal müssen die Kinder den richtigen Weg zum Haus der Großmutter finden. In einer weiteren Variante kommt noch zusätzlich der richtige Weg des Wolfes dazu, den man finden muss.

Langsam steigert sich dabei der Schwierigkeitsgrad. Je nach Aufgabe werden das Rotkäppchen, die Bäume, das Haus und der Wolf auf dem Spielfeld platziert.

Durch das richtige Legen der Wegeplättchen wird der Weg gelegt. Ob dieser richtig ist, kann man auf der Rückseite der Aufgabenkarte nachsehen.

Insgesamt gibt es 48 Aufgaben. Als Überraschung liegt ein Märchenbuch bei, als Bildergeschichte ohne Text.

Fazit

Rotkäppchen ist ein nettes und kurzweiliges Lernspiel. Die Deluxe Variante bietet ein großes Spielfeld mit Spielmaterial (Bäume, Rotkäppchen, Wegeplättchen), welches gut in der Hand eines Kindes liegt. Und das macht das Spiel zu einem richtigen Blickfang.

Schade dabei ist nur, dass man solche Spiele immer allein spielt.

Aber in dem Fall kann man sich als Elternteil neben das Kind setzen und beim Spielen behilflich sein.

Eine Aufgabe zu erfassen und dann die Lösung zu finden, das ist das Ziel dieses liebevoll gestalteten Spiel, welches man nur empfehlen kann.

  • Verlag SMART Toys and Games
  • für 1 Spieler
  • ab 4 Jahre

Auch Interessant

Über Wilfried Just 8892 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.