Cuboro an Sibirischen Schulen

Bild cuboro

Es ist noch kein Jahr vergangen seit die cuboro AG von Herrn Andrey Toporov kontaktiert wurde und um ein Treffen bat.

Dafür reiste er eigens aus Novosibirsk an den Hasliberg im Berner Oberland, um sich das cuboro Kugelbahnsystem von Herrn Etter, Erfinder von cuboro, persönlich erklären zu lassen.

Die Begeisterung war so gross, dass kaum zehn Monate später Matthias Etter, auf Einladung von Herrn Toporov, mittlerweile Geschäftsführer der cuboro Russland GmbH, nach Novosibirsk reiste um sein Kugelbahnsystem persönlich an Sibirischen Schulen vorzustellen und der ersten cuboro Schulmeisterschaft der Region Novosibirsk beizuwohnen.

Cuboro an Sibirischen Schulen!

Etters Reiseprogramm ist gedrängt, vom Flughafen geht es direkt zum neuen „cuboro Kompetenzzentrum“ am Gymnasium von Novosibirsk. Dieses Zentrum implementiert das cuboro Bildungssystem in die praktische Unterrichtsplanung und bildet Lehrpersonen dafür aus.

Anwesend ist auch Tatjana Andrejewna Kolesnikowa, Leiterin Ingenieurbildung im Bildungsamt Nowosibirsk und Expertin des „Junior Skills“ Verbandes. Herr Etter präsentiert das Kugelbahnsystem cuboro und die didaktische Anleitung „cuboro kreativ denken – Begabungsförderung auf verschiedenen Lernstufen“, welche in Rekordzeit ins Russische übersetzt wurde.

Ein weiterer Vortrag von Matthias Etter wird am nächsten Tag im Schulmedienzentrum simultanübersetzt und übers Internet live an alle Schulen des Schulbezirks Novosibirsk übertragen, da aufgrund der Distanz nicht alle anreisen können!

Weiter hält Etter Demolektionen, Workshops und Gesprächsrunden an diversen Institutionen wie Vorschulen, Schulen und Gymnasien von Novosibirsk.

Bild cuboro, Live Übertragung des Vortrages

Matthias Etter ist restlos begeistert und meint: „Hier ist ein Team am Werk, welches cuboro in all seinen didaktischen Möglichkeiten nicht nur erkennt, sondern weiterdenkt.“ So sind bereits Anträge gestellt worden um cuboro als neue Disziplin an den Studenten-Meisterschaften „World Skills“ aufzunehmen.

1. cuboro Schulmeisterschaft der Region Novosibirsk

Am 3. Dezember fand die 1. cuboro Schulmeisterschaft der Region Novosibirsk statt. Bei der Eröffnung waren unter anderem auch Sergej Wladimirowitsch Fedortchuk, stellvertretender Bildungsminister von Nowosibirsk, und Herr Pawel Zhukow, Leiter des Stadtzentrums für Bildungsentwicklung, anwesend.

Bild cuboro

Über 200 Schüler aus 20 verschiedenen Schulen nahmen an dieser Meisterschaft teil. Es wurde in drei Kategorien gespielt:

1. Bauwettbewerb Mittelstufe, 2. Bauwettbewerb Unterstufe und 3. Stafette: hier wurden Teams aus Unter- und Oberstufe gemischt und jedes Teammitglied musste 5 Aufgaben in möglichst kurzer Zeit lösen.

Andrey Toporov, Geschäftsführer der cuboro Russland GmbH und Organisator der cuboro Schulmeisterschaft, zeigte sich hocherfreut über die hohe Teilnehmerzahl und die gelungene Durchführung dieser ersten Austragung.

Auch Interessant

Über Wilfried Just 8892 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.