Kleine Gespensterfreunde

Bild Haba

Die kleinen Gespenster wollen in der alten Burg eine Mitternachtsparty feiern.

Aber dabei können sie nur im Paar durch das Turmfenster der Burgruine fliegen.

Dazu erhalten die Gespenster von ihren kleinen Freunden, den Glühwürmchen, Hilfe.

Immer wenn ein Gespensterpaar in die Burg gelangt ist, leuchtet ein Glühwürmchen begeistert auf.

Aber vorsichtig, die Katze lauert überall und wenn diese aufgedeckt wird, ist der nächste Spieler am Zug.

Wer zum Schluss die meisten Gespensterpaare zur Party gebracht hat, hat das Spiel gewonnen.

Fazit

Kleine Gespensterfreunde ist ein einfaches Memospiel mit netten Illustrationen und einem einfachen Spielprinzip.

Dabei wird die Spielschachtel mit in das Spiel integriert, indem daraus die Burgruine entsteht.

  • Verlag: Haba
  • Alter ab 3 Jahre
  • Spieler 2 bis 4
Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13384 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.