Porsche 911 GT3 Cup von PLAYMOBIL

Bild Playmobil

Einmal aufs Siegertreppchen! PLAYMOBIL macht es jetzt möglich, zum Helden der Rennstrecke zu werden.

Mit dem neuen Porsche 911 GT3 Cup verlässt die Motorsportvariante des legendären Elfers den PLAYMOBIL-Rennstall.

Der Zirndorfer Spielzeughersteller schließt damit an die erfolgreiche Kooperation mit Porsche an: Der GT-Renner ist bereits das dritte Porsche-Modell, das die PLAYMOBIL-Kreativen detailgetreu umsetzen.

Wie sein großes Vorbild aus Zuffenhausen ist der Porsche 911 GT3 Cup von PLAYMOBIL ein reinrassiges Rennfahrzeug. Sein innovatives Design, intelligente Performance und der höhenverstellbare Heckflügel machen das jüngste Mitglied der 911er Familie unverwechselbar.

Am PLAYMOBIL-Kommandostand fiebert der Mechaniker dem nächsten Boxenstopp entgegen, bereit für sekundenschnelle Reifenwechsel. Dank verschiedener Reifensätze und umfangreichem Werkstattzubehör fällt die Wahl der optimalen Bereifung spielend leicht.

So kann der PLAYMOBIL-Fahrer schon bald auf dem Siegerpodest den begehrten Pokal in den Händen halten. Die Front-, Heck- und Innenbeleuchtung setzt den 911 GT3 Cup bei seinen strahlenden Siegen in Szene.

Mit dem Porsche 911 GT3 Cup im PLAYMOBIL-Format kommen jetzt auch alle kleinen und großen Motorsportfans ihrem Traum vom Rennsieg ein Stück näher. Und auch das Original geht ab 2017 auf internationalen Rennstrecken an den Start.

Das Besondere dabei: Bei den Porsche-Markenpokalen fahren alle Teams mit diesem Fahrzeug. Ein fairer Wettbewerb, bei dem jeder Fahrer die gleichen Chancen hat. Eine spannende Rennsaison ist gewiss!

Auch Interessant

Über Die Redaktion 9522 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.