Lucky Lachs

Bild Kosmos

Ein verrücktes Kartenspiel für Jung und Alt.

Jeder Spieler nimmt sich die 12 Aktionskarten einer Farbe verdeckt als Stapel auf die Hand. Auf Kommando drehen alle ihren Aktionsstapel so um, dass die Aktionsseite nach oben zeigt.

Alle spielen gleichzeitig.

Jeder ruft seine Aktion laut aus und sucht sich einen Mitspieler mit der gleichen Aktion, die sie dann gemeinsam ausführen. Es gibt insgesamt 4 Aktionen: High 5, Checker Faust, Tausch Rausch und Lucky Lachs.

Sobald die Aktion ausgeführt wurde, darf die oberste Karte abgelegt und mit der nächsten Karte weitergemacht werden. Wer zuerst keine Karten mehr hat, gewinnt das Spiel.

Bei der Variante „Stumm wie ein Fisch“ darf die Aktion anstatt zu rufen nur mit Handzeichen gezeigt werden. Wer alle Karten los ist, ruft Lucky Lachs.

Fazit

Lucky Lachs ist ein einfaches, schnelles und turbulentes Spiel, bei dem es durch das Zurufen der Aktionen ziemlich laut zugeht. Sehr niedlich ist die Verpackung, denn die Karten werden in einem Lachs aufbewahrt.

Das Spiel kann überall gespielt werden, wo Lautstärke keine Rolle spielt oder man entscheidet sich für die stumme Variante. Nach spätestens 3 Minuten ist das Spiel zu Ende.

Es macht aber trotzdem großen Spaß.

  • Karten-, Partyspiel
  • Kosmos Verlag
  • ab 8 Jahren
  • 3-6 Spieler

Auch Interessant

Über Silke Stegemann 124 Artikel
Schreibt und testet für das Kinderspielmagazin.