LEGO DUPLO Polizei und Lustiges Picknick

Bild Lego

Mini-Polizisten wird die „Polizeiverfolgung“ von LEGO DUPLO ebenso in seinen Bann ziehen wie kleine Schleckermäulchen.

Immerhin verfolgt der im griffigen blauen Polizeiauto sitzende Ordnungshüter einen Dieb auf dem Motorrad, der eine leckere Torte entführt hat.

Wahlweise lässt sich mit dem Set natürlich auch ein klassischer Bankraub en miniature spielen, aber die Tortenjagd ist eine witzige Idee von LEGO.

Der ansprechend dekorierte Karton enthält neben Polizist mit Auto und Dieb mit Motorrad auch die bekannten bunten Steine, aus denen sich eine Bank, eine Bäckerei und ein Gefängnis (mit Gittertür!) bauen lassen.

Die beiliegende Bauanleitung – LEGO nennt sie nicht ohne Grund „Ideen und Inspiration“ – offeriert nicht nur verschiedene Anregungen für alternative Baumöglichkeiten, sondern auch kleine Spiele und Rätsel.

Die Altersangabe von 2 bis 5 Jahren zeigt, dass der Bau- und Spielspaß für kleinere LEGO-Fans sicher noch zu anspruchsvoll ist, Schulkinder aber wohl bald kalt lässt. Der dreijährige Tester aber war begeistert und konnte sich den ganzen Vormittag mit Polizei und Gauner beschäftigen.

Bild Autor

Alles in allem ist die „Polizeiverfolgung“ ein gelungenes Set, das sich in die bekannte Qualität der LEGO-Reihe einpasst und für die Baustein-Kiste im Kinderzimmer eine schöne Spielergänzung bietet.

Lustiges Picknick

Auch aus der LEGO DUPLO-Reihe stammt das „Lustige Picknick“. Hier hatte LEGO eine klasse Idee für den Sommer: Welche Familie zieht nicht gern mit dem Picknick-Korb ins Grüne.

Alles Notwendige fürs entsprechende Spiel hält die Box mit dem pfiffigen Plastikdeckel bereit.

Dass sich LEGO dabei offensichtlich am US-amerikanischen Freizeitvergnügen mit üppig belegten Hamburgern orientiert, tut dem Spaß keinen Abbruch.

Bild Autor

Denn neben den bekannten Brötchenhälften und der unbedingt dazwischen zu platzierenden Hackfleisch-Bulette gibt es leckere Käsescheiben, frische Salatblätter, Tomaten und natürlich Ketchup. Für die Gesundheitsbewussten sind verschiedenen Obstsorten, Marmelade und Milch mit dabei.

All diese Dinge lassen sich aus Steinen zusammenbauen oder nach Lust und Laune kombinieren und auf dem Deckel der Box – der zugleich ein Tablett ist – servieren. Der Kreativität sind mit den einladend gestalteten LEGO-Steinen keine Grenzen gesetzt und tatsächlich sieht so manches Ergebnis richtig lecker aus.

Fazit

Kleine Picknick-Fans zwischen 1,5 und 5 Jahren kommen hier auf ihre Kosten, aber auch Mamas, Papas und große Geschwister werden ihren Spaß mit dem „Lustigen Picknick“ haben. (Olaf Schütte)

 

Auch Interessant

Über Wilfried Just 9005 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.