Gel-a-Peel Fashion Maker

Bild MGA

Mit dem Gel-a-Peel Fashion Maker werden Mädchenträume wahr! Neben Armbändern, Perlen und vielem mehr können nun auch Kleidung, Stoffbeutel und Accessoires wie Patches selbst gestaltet werden.

Das Verfahren ist kinderleicht und fordert lediglich die Lust, sich kreativ zu betätigen. Und was gibt es für junge Mädchen für eine bessere Möglichkeit sich selbst zu entfalten, als ihre eigenen Designkreationen zu verwirklichen?

Einfach das Kleidungsstück in den Gel-a-Peel Fashion Maker einspannen, eine Vorlage auswählen und einlegen, die Farbe auftragen, glatt streichen und die Vorlage zum Entfernen hochklappen. Schon werden aus langweiligen T-Shirts modische Hingucker!

Warum nicht noch passende Armbänder oder eine Stofftasche dazu designen? Der Gel-a-Peel Fashion Maker macht’s möglich und der Fantasie der Mädchen sind keine Grenzen gesetzt.

Bild MGA

Ein echter Pluspunkt: Da der Umgang mit den Designvorlagen ein gewisses Fingerspitzengefühl fordert und auch die Fähigkeit eigene Ideen zu verwirklichen erlernt werden muss, bietet der Gel-a-Peel Fashion Maker von MGA Entertainment eine tolle Gelegenheit die Kreativität immer wieder aufs Neue spielerisch zu fördern.

Auch Interessant

Über Die Redaktion 9431 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.