GeoSmart Mars Explorer

Bild Autor

„Auf zu neuen Abenteuern“ – Mit diesem wandlungsfähigen, 51-teiligen Konstruktionsset heißt es Bauen, Spielen, Ausprobieren. Und das alles ohne Werkzeug.

Denn dank der sehr gut verständlichen Anleitung kann es sofort mit Bauen losgehen.

Das Set besteht aus farbenfrohen Quadraten, Dreiecken, Rechtecken, Diamanten, die der Fantasie keine Grenzen setzen. Komplettiert wird das Ganze durch Räder, Lichteffekte, 2 Motoren und eine Infrarot-Fernbedienung. Alles wird durch Magneten miteinander verbunden.

Für die ersten Konstruktionen benötigten wir ca. ½ Stunde, dann konnte die Mission auch gleich beginnen.
Für die Fernbedienung und die Motor-Antriebe benötigt man insgesamt 7 AAA (1,5V) Batterien, die leider nicht im Lieferumfang enthalten sind.

Ob Mars-Mission, Mond-Erkundung oder einfach die Erforschung neuer Gebiete, der Spaßfaktor kommt weder beim Konstruieren noch beim Fahren zu kurz. Dabei überwindet dieses wendige Raupenfahrzeug je nach Konstruktion des Unterbaus kleine und größere Hürden bis ca. 3 cm.

Bild Autor

Die Infrarot-Verbindung hat eine Reichweite von gut 3 Meter Abstand und reagiert auf Grund der 2 Motortechnik sehr genau. Mit ein wenig Übung klappen Wende- und Fahrmanöver binnen kurzer Zeit intuitiv.

Die gesamte Konstruktion ist in sich sehr stabil, was den Batterietausch problemlos möglich macht. Dabei muss das Fahrzeug nicht zerlegt und wieder zusammengebaut werden.

Die Batterien werden durch eine Schraube im Batteriefach gesichert.

Das komplette 51-teilige Set ist für ca. 90,00 € erhältlich und mit anderen Sets kombinierbar.

Die Bauteile sind sehr gut und stabil verarbeitet, was eine Langlebigkeit garantiert.

Wir konnten beim ersten Öffnen weder scharfe Ecken und Kanten, noch unangenehme Gerüche feststellen. Das Verhältnis zwischen Verpackung und Inhalt geht völlig in Ordnung.

Bild Autor

Auf Grund der verschluckbaren Kleinteile und des notwendigen Verständnisses für Konstruktion und Fernsteuerung ist die Altersbegrenzung ab 5 Jahren gerechtfertigt.

Fazit

Dieses auf ein Magnetsystem beruhende Konstruktions-Spielzeug ist ein idealer Einstieg in die Welt des dreidimensionalen Denkens und Verstehens für unsere kleinen Forscher und Entwickler.

Es macht neugierig auf die vielfältigen Baumöglichkeiten und fördert die Konzentration.

Der Spielspaß steht außer Frage, da dieser Roboter auch von jüngeren Kindern gesteuert werden kann.

Hersteller GeoSmart

Auch Interessant

Über MirkoSchmidt 173 Artikel
Schreibt und testet für das Kinderspielmagazin. Bild wurde von Juli gezeichnet.