Blight Chronicles: Agent Decker

Bild Spieloffensive

Du bist ein Agent von Blight, einem geheimen Projekt der Regierung, die Undercover-Missionen mit höchster Präzision bewältigt. Du bist gerade in Zivil in der Stadt unterwegs, als dein Telefon vibriert – Du nimmst an.

Als du den Hörer ans Ohr nimmst, springt dein retinaler Projektor deines rechten Auges an. Du tust, als würdest du telefonieren, während sich die echte Nachricht in Form eines Hologramms vor dir aufbaut:

„Guten Tag, Agent. Ich bin Monica von Blight und werde für deine nächste Mission, Deckname „Cloudless Sky“ dein Kontakt sein. Vor zwei Stunden haben wir die Verbindung mit Dr. Andrews verloren. Du bist der einzige Agent in der Nähe der Einrichtung, in der er zuletzt gesehen wurde, also musst du den Ort aufsuchen, die potentielle Gefahr einstufen und falls nötig Andrews retten.

Wie lautet deine Antwort, Agent? Wirst du die Mission annehmen? Die Wahl liegt bei dir.“

In dem Solo-Deckbauspiel Blight Chronicles: Agent Decker von Manuel Correia und Matt Dembek für Kennerspieler ab 14 Jahren bist du ein Geheimagent, dessen Spezialgebiet die Infiltration von schwer gesicherten Bereichen ist, in denen du geheime Einsätze mit höchster Präzision ausführst.

Auch Interessant

Über Die Redaktion 9426 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.