Novelmore: Auf zu neuen Heldentaten!

Bild Playmobil

PLAYMOBIL startet mit der Ritterwelt Novelmore in diesem Frühjahr ein ganzes Story-Feuerwerk: Fans dürfen sich auf neue Spielsets freuen – und tauchen dank starker Lizenzkooperationen noch tiefer in actiongeladene Geschichten über geniale Erfinder, gesetzlose Schurken und die magische Rüstung ein.

Bevor die große TV-Serie zu Novelmore im Herbst auf Sendung geht, bietet das TV-Special „Die Invincibus“ zu Ostern actiongeladene Unterhaltung. Wer Arwynn, Gwynn und die anderen Novelmore-Helden noch nicht kennt, hat bei TOGGO auf Super RTL am 28. März (11:25 Uhr) und 11. April (14:30 Uhr) sowie auf TOGGO+ die Gelegenheit, ihre Abenteuer in dem 11-minütigen Special mitzuerleben.

Und natürlich warten auch im Kinderzimmer neue Heldentaten: Zwei neue PLAYMOBIL-Spielsets versprechen ab 20. März genialen Spielspaß. Die geheimnisvolle Burnham Raiders Feuerruine und der Novelmore Angriffstrupp ergänzen die große Novelmore-Spielwelt mit zwei Burgen und zahlreichen weiteren Sets, und bieten als Geschenkidee zu Ostern einen perfekten Einstieg in das epische Ritteruniversum. Fünf weitere Neuheiten folgen Mitte August.

Seit dem 6. März 2020 werden die Novelmore-Helden außerdem erstmals zu Hörspiel-Serienstars. Die Folge „Baroness in Gefahr“ aus dem Hause EUROPA (Sony Music Entertainment Germany) nimmt Kinder mit auf ein rund einstündiges, spannendes Abenteuer. Weitere Folgen sind bereits geplant, die Geschichten sind als CD sowie als Download und im Stream verfügbar.

Das zweimonatliche PLAYMOBIL Novelmore Magazin aus dem Blue Ocean Verlag bietet zudem seit Februar 36 abenteuerliche Seiten mit extralangen Comics, Rätseln und coolen Postern.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Zu jeder neuen Ausgabe gibt es eine originale PLAYMOBIL-Figur und eine exklusive Sammelkarte, zum Start ist als Extra außerdem eine DVD mit dem 11-minütigen TV-Special „Die Invincibus“ enthalten.

Tipp

Über den Autor

Wilfried Just

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.