QWIXX ON BOARD

Bild NSV

Qwixx hat sich im Laufe der Zeit zum Kultspiel entwickelt. Einfache Regeln, schnell gespielt und Spaß haben, das sind so die Grundzüge des Spiels.

On Board ist ein komplett selbstständiges Qwixx Spiel, mit entsprechendem Spielplan. Die Regeln bleiben erst einmal so bestehen, wie man sie aus Qwixx kennt.

Jeder Spieler bekommt sein Spielblatt, wo er die entsprechenden Zahlen ankreuzen kann. Der Spieler, der am Zuge ist, würfelt mit allen Würfeln. Als erster nimmt er die Summe der beiden weißen Würfel.

Dieses Ergebnis dürfen nun alle Spieler in ihrem Feld eintragen, egal bei welcher Farbe. Das Ziel besteht darin, so viel wie möglich zusammenhängende Farbfelder anzukreuzen.

Hat man mal etwas freigelassen, darf man die dazwischen liegenden Felder nicht mehr ankreuzen. Nun kann der aktive Spieler einen weißen Würfel mit einem Farbwürfel kombinieren und das Ergebnis auf seinem Blatt ankreuzen.

Der aktive Spieler muss mindestens ein Feld ankreuzen, sonst muss er dies als Fehlwurf kennzeichnen, was wiederum 5 Minuspunkte sind.

Dies kennt man alles so aus dem Qwixx Grundspiel und jetzt kommt der Spielplan hinzu. Der Spieler kann nun seine Spielfigur bis zu fünf Felder weiterziehen.

Dies hat zwei Wirkungen, auf der einen Seite gibt dies für den Abschluss entsprechende Sonderpunkte und je weiter man steht, umso mehr Punkte sind dies.

Die Zahl, auf der man nun steht, muss man aber auf seinem Blatt ankreuzen oder das Feld hat schon ein Kreuz, sonst darf man die Figur nicht setzen. Wichtig ist bei Qwixx, dass die Felder immer von links nach rechts angekreuzt werden.

Und die Zahlen auf dem Spielplan können auch taktisch genutzt werden, um so seine Felder entsprechend schneller anzukreuzen. Hat man in einer Reihe mindesten fünf Kreuze, schließt man die Reihe.

Der Spieler bekommt einen Bonus und der entsprechende Farbwürfel ist aus dem Spiel. Man muss halt immer aufpassen, was die anderen Spieler so ankreuzen, um nicht plötzlich nichts mehr machen zu können.

Fazit

Eigentlich habe ich gedacht, dass man Qwixx nicht noch besser machen kann, aber wie gesagt, hier wird man eines Besseren belehrt. Der Spielplan und seine Regel passen sich perfekt in das neue Spiel ein.

Man kann so auch ein wenig taktisch vorgehen, um so schneller seine Zahlen anzukreuzen. Die Schachtel ist auch nicht unweigerlich größer geworden.

Sie kann man überall in der Hosentasche mitnehmen und der Spielabend ist gesichert. Qwixx on Board ist eine klare Empfehlung.

  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Spielerzahl: 2 – 4 Spieler
  • Spielzeit: 20 Minuten
  • Spielverlag: NSV
  • Spielautor: Steffen Benndorf, Reinhard Staupe
  • Spieljahr: 2020

Die letzten Artikel

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 7903 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.