Kraken Attack

Bild Huch

Vorsicht! Die Tentakel eines furchterregenden Kraken sind gerade aus den Wellen emporgeschossen!

Beeilung, alle Mann an Deck: Greift zu euren Schwertern, Gewehren und Kanonen! In dem kooperativen Spiel müssen wir gemeinsam kämpfen, so dass das Schiff nicht durch den Kraken versenkt wird.

Jeder der Piraten hat eine besondere Fähigkeit, die man gezielt gegen den Kraken einsetzen muss. Man muss auch geschickt die Waffen gegen den Kraken aussuchen, um diese zu besiegen oder die Gefahr zu minimieren.

Dem Spieler stehen pro Zug zwei Aktionen zur Verfügung. Es wird gewürfelt und der Tentakel wird bewegt. Diese kommen von rechts und links auf das Schiff zu.

Dabei ist dies abhängig vom Würfelergebnis, einmal die Farbe und anderseits das Symbol ist entscheidend, welcher Arm der Krake bewegt werden darf.

Ist dieser ohne Störung am Schiff angekommen, wird die Reling entfernt und der Schadensmarker wird dann abgelegt, wenn noch einmal ein Krakenarm dort anschlägt und man die Stelle am Schiff noch nicht reparieren konnte.

Bild Huch

Der Arm kommt zurück ins Riff, zum nächsten Angriff. In der nächsten Aktion wird eine Karte ausgespielt. Auf der Karte sind mehrere Symbole abgebildet.

Das reicht von Angriffsmöglichkeiten bis hin zu Reparaturmöglichkeiten. Pech hat man, wenn man ein Grimassensymbol gewürfelt hat.

Hier wird der Krake ein Feld weiter gesetzt. Kommt man dabei auf ein Feld, auf welchem ein Würfel liegt, muss dieser beim nächsten Würfeln mitgenutzt werden.

Dann gibt es noch den Krakenangriffsmarker, wenn man drei liegen hat, dann hat man erfolgreich den Kraken dreimal verdrängt und gewinnt das Spiel.

Bild Huch

Wenn aber vier Schiffsleckmarker ausliegen, haben alle verloren.

Fazit

Das Spiel fällt durch sein sehr aufwendiges Spielmaterial auf, eben Krake, Schiffsteile und Krakenarme. Die Spielanleitung ist sehr verständlich geschrieben und Kinder verstehen diese sehr gut.

Vor allem ist es auch das Spielthema, welches die Kinder fesselt, eben Pirat ist doch der Traum jedes Kindes.

Das Schöne dabei ist, dass die Kinder nur gemeinsam gewinnen aber auch verlieren.

In der Hinsicht eine klare Kaufempfehlung, vor allem weil es Spaß macht.

Bild Huch
  • 1 bis 4 Spieler
  • Alter von 7 bis 100 Jahren.
  • Autor: Antoine Bauza, Esteban Bauza
  • Spielverlag: Loki
  • Vertrieb: Huch
  • Spieljahr: 2020

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 7919 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.