Kein Drama, es ist nur ein Lama

Bild Ravensburger

Eule, Einhorn und Flamingo haben die Kinderzimmer längst erreicht: Nun erobert das „No Drama Lama“ die Herzen der Kinder.

Das zottelige Wolltier ist derzeit auf quasi allem zu finden, was sich bedrucken lässt: von der Butterdose über Kissen bis hin zu stylischen Accessoires.

Höchste Zeit, auch das Kinderzimmer mit stilechten, aber natürlich selbstgemachten Lama-Kunstwerken zu verschönern.

Mandala-Designer „Lama“

Mit dem Lama Mandala-Designer, der neben zwei Schablonen alles mitbringt, um gleich loszulegen, können die kleinen Künstler in kurzer Zeit individuelle und fantasievolle Lama-Mandalas zeichnen. Im Anschluss daran füllen sie die kreisförmig wiederkehrenden Motive kreativ mit Farbe und fertig ist ein selbst gemaltes Geschenk oder eine trendy Zimmer-Deko.

Malen nach Zahlen „No Drama Lama“

Mit seinem knuffigen Aussehen ist das Lama zurzeit das Lieblingstier vieler Kinder.

Mit etwas Geduld und einem feinen Pinselstrich können die kleinen Maler in dem Malen nach Zahlen Komplettset die entsprechende Farbe in die nummerierten Felder füllen.

Bild Ravensburger

Der Clou: die farbigen Motivlinien werden auch kleine Unachtsamkeiten verzeihen.

Schon nach kurzer Zeit entsteht ein stilechtes Acryl-Bild des „No Drama Lamas“ fürs Kinderzimmer.

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 7919 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.