Young Adult – Thriller

Bild Ravensburger

Auf dem Schulball bricht Sarah in den Armen ihres Freundes Chase tot zusammen. War es Mord? Chase hätte ein Motiv. Aber er ist nicht der einzige. Stefanie Hasse hat mit „Pretty Dead.

Wenn zwei sich lieben, stirbt die Dritte“ einen romantischen Thriller über Liebe, Schuld und Verrat geschrieben. Das Buch erscheint bei Ravensburger.

Sarah und Chase sind das Traumpaar der Fairchild Academy. Doch ihre Beziehung ist nur noch Fassade, Chase fühlt sich zu Sarahs bester Freundin Brooke hingezogen. Auf dem Halloween-Ball will er sich endlich von Sarah trennen.

Aber bevor es dazu kommt, stirbt Sarah, mitten auf der Tanzfläche zwischen verkleideten Partygästen.

Die Polizei geht von einem Mord aus. Fünf Jugendliche aus Sarahs Umfeld geraten unter Verdacht, auch Chase und Brooke. Um ihre Unschuld zu bewei-sen, suchen die beiden auf eigene Faust nach dem Mörder.

Doch das Netz aus Intrigen und Geheimnissen, mit dem Sarah ihre Umgebung erpresst hat, scheint undurchdringlich.

Schon bald wissen Chase und Brooks nicht mehr, wem sie noch trauen können. Selbst in ihre Liebe mischen sich Argwohn und Zweifel.

Stefanie Hasse lässt ihre Leserinnen einmal mehr hinter die glänzende Fassade einer elitären High-School blicken, in die Abgründe aus Intrigen und falschen Gefühlen.

Bild Ravensburger

Nach „Secret Game“ ist „Pretty Dead“ ihr zweiter realistischer Roman bei Ravensburger.

Stefanie Hasse hat sich als Autorin und Buchbloggerin einen Namen gemacht. Mit ihren Jugendbüchern erobert sie die Herzen ihrer Leserinnen und sorgt für lange Schlangen bei Signierstunden. Sie lebt mit ihrer Familie in Süddeutschland.

Auch Interessant

Über Wilfried Just 9015 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.