Online-Lernplattform Duden Learnattack

Bild Schau Hin

Die aktuellen Entwicklungen haben gezeigt, dass digitale Lernformate zukünftig mehr und mehr zu einem festen Bestandteil des Schulalltags werden.

Die Online-Lernplattform Duden Learnattack reagierte zum Beginn der Schulschließungen aufgrund der Covid-19-Pandemie sehr schnell: Learnattack gewährte einen vollumfänglichen Gratiszugang für 2 Monate für Eltern und ihre Kinder, um sie bestmöglich zu unterstützen.
Auch Lehrkräfte hatten die Möglichkeit, Learnattack zunächst kostenfrei zu nutzen.

„Unsere Erwartungen hinsichtlich der Bestellung von Klassen- und Schülerlizenzen wurden deutlich übertroffen. Unser Team hat sofort reagiert und in den letzten Wochen den Fokus auf die Weiterentwicklung eines speziellen Zugangs für Lehrkräfte gelegt“, so Björn Hoffmann, Geschäftsführer.

Viele Lehrkräfte nutzen Learnattack im Distanzunterricht sowie zur individuellen Förderung, und die Nachfrage nach speziellen Klassen- und Schullizenzen ist weiterhin sehr hoch.

„Wir haben sehr viele positive Rückmeldungen der Lehrkräfte zu Duden Learnattack bekommen, obwohl die Einsatzmöglichkeiten von Learnattack bisher nicht maßgeschneidert für Lehrerinnen und Lehrer waren“, sagt Julia Reinking, Geschäftsführerin.

Genau da setzte das Entwicklerteam in den letzten Wochen an und entwickelte neue Funktionen, die den Lehrkräften die unkomplizierte Nutzung des Portals ermöglichen und die Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern erheblich erleichtern.

Nach dem Kauf einer Schul- oder Klassenlizenz werden die Accounts für die Schülerinnen und Schüler automatisch erstellt. Die Lehrkraft erhält ein Dokument mit allen Zugängen und entsprechenden Passwörtern, die sie an die Schülerinnen und Schüler verteilen können. Die Lernenden benötigen somit keine private E-Mail-Adresse für die Einrichtung eines Zugangs.

Lehrerinnen und Lehrer erhalten in ihrem Account eine Übersicht von allen Lernenden aus ihrer angemeldeten Lerngruppe. Dort sehen sie für jeden Schüler und jede Schülerin eine separate Lernstatistik. Dadurch haben die Lehrkräfte alle Lernaktivitäten im Blick. Sie können den Lernfortschritt individuell verfolgen und einschätzen, ob noch weiteres Material erforderlich ist, beispielsweise zur Vertiefung des Unterrichtsstoffes.

Die Lehrpläne der 9 Fächer Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Biologie, Chemie, Physik und Geschichte sind bei Learnattack in didaktisch sinnvolle Portionen eingeteilt, die sogenannten Lernwege. Sie bestehen aus anschaulichen Lernvideos und passenden interaktiven Übungen in drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Die Reihenfolge der Videos und Übungen innerhalb eines Lernwegs ist didaktisch durchdacht, die Inhalte bauen aufeinander auf. Zum Abschluss einer Lerneinheit können die Lernenden mit Probeklassenarbeiten das Gelernte überprüfen und sich mit den Musterlösungen selbst korrigieren.

Aus den einzelnen Lernwegen können die Lehrkräfte eigene Arbeitspakete zusammenstellen. Themenübersichtsseiten und eine intelligente Suche helfen, alle relevanten Inhalte zu finden.

Duden Learnattack bietet Lehrerinnen und Lehrern die Möglichkeit, das Portal vorab kostenlos für 2 Monate zu testen.

Auch die bereits bestehenden Klassenlizenzen profitieren von der Weiterentwicklung von Duden Learnattack und wurden kostenlos umgewandelt.

Auch Interessant

Über Wilfried Just 9023 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.