Die Siedler – Release bis auf Weiteres verschoben

Bild Ubisoft

Ohne konkrete Gründe verschiebt Ubisoft den neuen Teil der „Die Siedler“-Reihe erneut – dieses Mal auf unbestimmte Zeit.

Seitdem „Die Siedler“ letztes Jahr zur gamescom verschoben wurde, ist es ruhig um das Spiel geworden. Nachdem das Spiel eigentlich für 2020 angesetzt war, geben die Entwickler in einem Blog-Post nun bekannt, dass das Spiel auf unbestimmte Zeit verschoben ist.

Konkrete Gründe nennt Ubisoft nicht. Nur, dass die Qualität die Hauptpriorität sei und sich dafür die Zeit genommen werden möchte, um „es richtig zu machen“.

Die statt gefundenen Playtests und die Auswertungen der Tagebuchstudien haben zwar gezeigt, dass man „auf dem richtigen Pfad“ sei, die zusätzliche Zeit aber dafür genommen werde das Feedback der Fans einzubeziehen.

Ein neues Datum für das Erscheinen des Aufbauspiels nennt Ubisoft ebenfalls nicht.

Der erste Teil der Serie wurde von Volker Wertich für den Hersteller Blue Byte entwickelt, mittlerweile obliegt „Die Siedler“ Ubisoft. Das Spiel wird in den Räumen der Düsseldorfer Ubisoft-Zentrale entwickelt.

Tipp

Über den Autor

Wilfried Just

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.