FIRST LEGO League startet in die neue Saison

Foto: © HANDSonTECHNOLOGY

Am 04.08.2020 um 18 Uhr werden die Aufgaben zur diesjährigen FIRST® LEGO® League veröffentlicht. Gesucht werden innovative Ansätze für mehr Bewegung im Alltag.

Für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren gibt es das Angebot FIRST LEGO League Explore und ältere Kinder von 9 bis 16 tüfteln bei der FIRST LEGO League Challenge. Die Kinder und Jugendlichen forschen, entwickeln, programmieren und testen motorisierte LEGO Modelle und Roboter, stellen diese bei lokalen Wettbewerben vor und messen sich mit anderen Teams.

Außerdem gibt es Optionen für virtuelle und hybride Wettbewerbe, um möglichen COVID-19-Regularien gerecht zu werden.

Die Anmeldung ist bis zum 29.11.2020 online unter www.first-lego-league.org möglich.

FIRST LEGO League ermöglicht Kindern und Jugendlichen sich mit Zukunftsthemen zu beschäftigen, ihre Fähigkeiten im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) nachhaltig zu stärken und gemeinsam im Team tolle Erfolge während der Vorbereitung und bei den Veranstaltungen zu erleben.

Veranstalter
Der gemeinnützige Verein HANDS on TECHNOLOGY e.V. mit Sitz in Leipzig fördert mit der Durchführung des internationalen Forschungs- und Roboterwettbewerbs FIRST LEGO League Kinder und Jugendliche im Bereich MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik).

Die Mission des Vereins ist es, nicht nur technische Kompetenzen zu vermitteln, sondern Kinder und Jugendliche zu befähigen, Technik sinnvoll zu nutzen, selbstständig zu denken, Ideen zu kommunizieren und ein gutes Miteinander zu leben.

Tipp

Über den Autor

Wilfried Just

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.