Weihnachtsfest in Gefahr?

Bild Coppenrath

Das winterliche Schweden ist ein romantischer Sehnsuchtsort für viele Menschen – und insbesondere zur Weihnachtszeit versetzen verschneite Wälder und die kupferroten Holzhäuschen das Land in eine ganz besondere Stimmung.

Selma Larsson aus dem Kinderbuch „Die wundersame Winterreise der Selma Larsson“ von Erik O. Lindström freut sich auf ein Fest in dieser Umgebung, doch plötzlich scheint ihr Weihnachten in Gefahr zu sein.

Selma hat nur einen Wunsch: Sie möchte gemeinsam mit ihren Liebsten Weihnachten feiern. Aber ihre Mama ist Altenpflegerin, die über die Feiertage arbeiten muss, und ihr Papa hat sich kurzfristig entschieden, das Fest der Liebe mit seiner neuen Familie in Frankreich zu verbringen.

Das macht Selma sehr traurig. Doch da hat Mama die zündende Idee: Selma kann das Weihnachtsfest bei ihrer Tanta Maja am wunderschönen Birka Kanal feiern. Nach der anfänglichen Enttäuschung über Papa, freut Selma sich nun riesig auf Weihnachten im verschneiten Margaretenholm bei ihrer Tante.

Doch als Selma am 22. Dezember dort ankommt, findet sie lediglich ein verlassenes Haus vor. Nur die Ponys und Hunde sind noch da – und die würde Maja doch nie alleine lassen?! Wo ist nur ihre Tante?

Selma macht sich große Sorgen und beschließt sie zu suchen, bevor der angekündigte Schneesturm den Birka Kanal erreicht. Schnell wird aus der Suchaktion eine Reise voller kleiner Abenteuer und einzigartiger Begegnungen …

Verlag Coppenrath

Auch Interessant

Über Wilfried Just 9001 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.