Mit Spielekonsolen gegen den Bewegungsmangel

Bild Verlag

Das Wii Board oder Peleton Bikes machen es bereits vor: Technische Anwendungen motivieren ihre Nutzer dazu, sich mehr zu bewegen.

Sport- und Innovationsexperte Markos Aristides Kern ist sich sicher: E-Sports, Gamification, Sportification und Digitalisierung werden den Sport revolutionieren – und das schon sehr bald. Der vielfach ausgezeichnete Entrepreneur gründete Fun With Balls, eine innovative Entwicklungsfirma mit Sitz in München, die Sport und Gaming zu neuen Produkten verknüpft und gibt in seinem Buch Quantensprung einen Überblick über die Zukunft des Sports.

Seine Vision: Limbic, die erste Mixed Reality Spielekonsole fürs Wohnzimmer, bei dem der eigene Körper als Controller fungiert. Auf dem interaktiven Trainingssystem laufen Ballspiele, eine Reihe unterschiedlicher Fitnesskurse und viele Unterhaltungsspiele, die dabei helfen, physische und kognitive Fähigkeiten weiterzuentwicklen.

Der Bewegungssensor hilft dabei, Fitnessübungen oder Yogaposen richtig auszuführen. Limbic erkennt außerdem Bälle und mehrere Objekte gleichzeitig. Die Spiele trainieren Reaktionszeit und -geschwindigkeit.

In seinem Buch Quantensprung – die Zukunft des Sports beschreibt Kern den Sport der Zukunft und wie Trends wie Selftracking, Augmented Reality und VR-Gimmics demnächst die Sportwelt revolutionieren werden.

Ein spannendes Trend- und Zukunftsbuch, das den Blick für neue Playgrounds, Events, Disziplinen und Märkte öffnet.

Auch Interessant

Über Die Redaktion 10045 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.