Mechanik im Retro-Design

Bild Fischertechnik

Auch im Zeitalter von Industrie 4.0 ist die Mechanik grundlegend für das Verständnis technischer Prozesse. Der neue fischertechnik Baukasten Retro Mechanics (109,90 Euro, lieferbar ab März) macht junge Forscher und Entdecker ab 8 Jahren mit diesem klassischen Thema vertraut.

Wie wirken Kräfte? Wie lassen sie sich umleiten oder ins Gleichgewicht bringen? Und wie lässt sich aus Kräften Bewegung und Dynamik generieren? Diese und weitere Fragen lassen sich mit dem Baukasten Retro Mechanics auf spielerische Weise erforschen und beantworten.

Der Baukasten überzeugt durch sein Retro-Design und durch die klassische Verpackung mit aufklappbarem Deckel.

Der Retro Mechanics veranschaulicht die Themen Mechanik und Statik anhand von nicht weniger als 30 Modellen, die sich mit den im Kasten enthaltenen 500 Bauteilen konstruieren lassen. Dazu gehören so unterschiedliche Gegenstände wie eine Schranke, ein Drehtisch, Fahrzeuge, verschiedene Getriebe (Kurbelgetriebe, Schaltgetriebe, Planetengetriebe, Kegelradgetriebe, Differentialgetriebe), aber auch eine Drehmaschine, verschiedene Brücken oder eine Küchenmaschine.

Mit seinen vielfältigen Modellen und der klassischen fischertechnik Farbgebung ist der Retro Mechanics der richtige Technik-Baukasten für alle zukünftigen Maschinenbauer, Techniker und Ingenieure.

Auch Interessant

Über Wilfried Just 9148 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.