Assassin’s Creed: The Ezio Collection [Nintendo Switch]

Bild Ubisoft

Die Assassinen-Reihe hat die Entwicklung anderer Spiele stark beeinflusst. Das lag vor allem daran, dass die Spielreihe sehr detailverliebt daherkam. Gebäude, Bekleidungen und auch geschichtliche Figuren wurden detailliert gestaltet. Daher hatten die Spieler das Gefühl, in das Spiel hinein teleportiert zu werden.

Das Spiel Assassin’s Creed II ist als Softwarekarte verfügbar. Assassin’s Creed Brotherhood, Revelations, Embers, Lineage und Audio-Pakete für zusätzliche Sprachen werden als digitaler herunterladbarer Inhalt zur Verfügung gestellt (max. 35 GB).

Ubisoft hat nun den Teil für die Switch angepasst. Dabei hat man die Grafikleistung der Switch ausgereizt und diese ist sehr ansehnlich. Dabei kommt das Spiel für die Switch mit allen Spielen der Assassin’s Creed 2 heraus. Sowie alle dazugehörigen DLCs und zwei Filmen.

Bild Ubisoft

Dabei zählt die Ezio Reihe als die wohl beste aller bisher erschienenen Spiele.

Das Spiel

Der Spieler schlüpft in die Rolle des Ezio. Dabei erlebt man den Aufstieg als Anführer der Assassinen. Assassin’s Creed II. In diesem Werk wird Ezio verkörpert, ein neuer Assassine, der das tödliche Erbe seiner Vorfahren durch das Italien der Renaissance weiterführt, einschließlich Florenz und Venedig.

Es kann eine Umgebung voller Macht, Rache und Verschwörung erlebt werden, während Spieler ihre Kunst verfeinern, indem neue Waffen und Gadgets eingesetzt werden, die vom legendären Leonardo da Vinci selbst entworfen wurden.

Bild Ubisoft

Das Spiel als solches wurde nicht verändert, man hat hier und da an der Grafik sowie an der Steuerung gearbeitet. Die Gebiete werden im Spiel freigegeben und diese wird durch die Erzählung der Geschichte vorangetrieben.

Neben der Hauptmission gibt es zahlreiche Nebenaufträge, die der Spieler erledigen kann. Aber dadurch werden halt mehr Bereiche freigeschaltet.

Fazit

Auch wenn das Originalspiel zwar schon einige Jahre alt ist, ist es aber trotzdem immer noch eines der besten Spiele im Gamesbereich, dabei hat man die technischen Möglichkeiten der Switch voll ausgereizt.

Daher stehen mehr als 50 Stunden Spielzeit zur Verfügung und das ist außergewöhnlich gut. Nur der Mehrspieler Modus für Brotherhood und Revelations stehen nicht zur Verfügung.

Auch Spieler, die diese Reihe noch nicht gespielt haben, können hier bedingungslos zugreifen. Und Ende des Jahres kommt der passende Film in die Kinos.

  • Publisher Ubisoft
  • USK 16 Jahre

Auch Interessant

Über Die Redaktion 10683 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.