Erzähl doch mal – und hör gut zu!

Bild Hutter

Das mündliche Erzählen und Weitertragen von Geschichten hat eine lange Tradition. Und schon immer haben sich dabei die Erzählungen verändert: Details werden abgewandelt, ausgeschmückt, weggelassen oder völlig neu dazu erfunden.

Das Kommunikationsspiel „Fabula Rasa“ greift dies auf und bietet mit den beiden Sets „Crime“ und „Seemannsgarn“ ein Spektakel der besonderen Art. Die Spieler fabulieren anhand von atmosphärischen Motivkarten jeweils ihre eigene Version der Geschichte.

Wer kann am besten den Überblick behalten und die anderen beim Geschichtenerzählen übertrumpfen? „Fabula Rasa – Crime“ und „Fabula Rasa – Seemannsgarn“ von HUCH! bergen unglaubliches Erzählpotenzial und Spielspaß für die ganze Familie. Im Herbst 2022 wird das Repertoire mit „Fabula Rasa – Horror“ erweitert.

Mit „Fabula Rasa“ wird die Erzählkunst und Memotechnik auf die Probe gestellt. Der Startspieler erzählt eine Geschichte mit 6 Motiven, doch beim nächsten Spieler wird ein Motiv aus der Geschichte entfernt.

Erzählt der Spieler die Geschichte neu? Hat er die Anklage in „Crime“ ganz anders verstanden? Oder spinnt er das „Seemannsgarn“ in eine andere Richtung? Die Mitspieler hören aufmerksam zu und passen auf, welche Motive eine Rolle spielen. So fesselt das Familienspiel, unterhält mit witzigen Geschichten, überrascht mit Wendungen und garantiert vor allem eins: Einen fabelhaften Spieleabend, der noch lange in Erinnerung bleibt.

  • Kommunikations- und Memo-Spiel
  • Kreatives Familienspiel
  • Nachschub für Herbst 2022 angekündigt.
  • Autor: Nicko Böhnke
  • Illustration: Fiore GmbH
  • Für 2 – 5 Spieler ab 8 Jahren
  • Spieldauer ca. 20 min.
  • Preis ca. 16,99 EUR

Im Handel verfügbar.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 14060 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.