Das war spitze! Retro-Quiz

Bild Moses

Mit dem Spiel begeben Sie sich auf eine Zeitreise, von den frühen 60er bis hin in die 80er Jahre. Das Besondere, man setzt hier auf XXL-Karten, nein, nicht wegen des Schlecht -Sehens im Alter, sondern weil zu jeder Werbung auf der Rückseite der Karte viele Informationen stehen.

Auf der Vorderseite ist erst einmal ein großes Bild zu sehen, wie Quizmacher von Dalli Dalli. Eine Quiz-Show, die Einschaltquoten hatte, von der so mancher Sender heutzutage nur träumen kann.

Genauso wie Rudi Carell mit Am laufenden Band. Die ganze Familie hatte sich dann 20.15 Uhr vor dem Bildschirm versammelt und die Show angesehen. Vielleicht sogar noch den einen oder anderen Nachbarn eingeladen, denn Fernseher waren Luxus. Das können sich viele Jugendliche heute gar nicht mehr vorstellen.

Und es gibt auch Dinge im Quiz Spiel, die kennen die Jugend oder die Kinder gar nicht. Aber Mama und Papa kommen sofort ins Schwärmen, zum Beispiel bei einer Kassette.

Bild Moses

Man hat seiner Liebsten ihre Musik auf Kassette aufgenommen. Manchmal sogar mit Mikrophon. Und wenn dann jemand was erzählt hat, war die Aufnahme natürlich gleich im Eimer. Die Fotos lassen einen in Kombination mit dem Retrodesign der Verpackung und der Karten in Erinnerungen schwelgen.

Erinnern Sie sich zum Beispiel noch an die Unterhaltungsshow „Am laufenden Band“ und ihren legendären Moderator? Oder an die erste deutsche Teilnehmerin, die im Jahr 1982 den „Grand Prix Eurovision de la Chanson“ gewann?

Fazit

Nun, ich bin ja gelernter Ossi und wir lebten ja nicht wie die Dresdner im Tal der Ahnungslosen, denn Dresden hat durch seine Lage sehr schlechten Fernsehempfang gehabt. Deswegen kannte man vieles und war eigentlich erstaunt, dass dies schon so lange her ist.

Aber ich hätte mir neben den Puhdys noch zwei bis fünf Karten gewünscht, die aus dem anderen Teil Deutschlands kommen.

Das Lottomännchen, Mosaik oder Pittiplatsch hätten das ausgleichen können. Es ist halt schade für das Spiel, denn dann wäre es komplett eine runde Sache und ist ja auch Retro.

  • Autor: Stefan Heine
  • Design: Stefan Heine, Silke Klemt
  • Verlag: Moses
  • Spieljahrgang 2022
Avatar-Foto
Über Die Redaktion 14059 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.