Die Himmelstürmer Tanguy und Laverdure

Bild egmont

Der ernste und verschlossene Michel Tanguy und sein alberner und exzentrische Kollege Ernest Laverdure, die ihre Karriere 1959 im legendären Pilote-Magazin begannen, sind ein unschlagbares Team der Lüfte und zählen längst zu den großen Klassikern des frankobelgischen Comics.

Nun erscheinen ihre Abenteuer, die sie in die entlegensten Winkel der Welt und rund um den Globus führten, bei der Egmont Comic Collection in einer 10-teiligen Gesamtausgabe.

Erdacht wurde das Flieger-Duo von Blueberry-Szenarist Jean-Michel Charlier (1924-1989) und Asterix-Zeichner Albert Uderzo (1927-2021) der mit dieser Serie bewiesen hat, dass er sich auch darauf versteht, realistische Action zu zeichnen.

Zum ersten Mal im Ehapa-Verlag erschienen Tanguy und Laverdure unter dem Namen Mick Tanguy im Januar 1983 in Band zwei der Reihe Die großen Flieger- und Rennfahrer-Comics in der auch andere Abenteuererserien wie Michel Vaillant und Buck Danny erschienen. Dieses Jahr erscheint nun endlich die neue Gesamtausgabe als Collector’s Edition in neuer Aufmachung und mit umfangreichem Editorial, die keine Wünsche offenlässt. Für alle Fans ein Muss!

Bild Egmont

Der erste Band der neuen Collector’s Edition (ISBN: 978-3-7704-0317-2, € 39,00 (D), Egmont Comic Collection) beinhaltet neben umfangreichen und spannenden Hintergrundinformationen zur Originalpublikation und der Entstehungsgeschichte außerdem das Abenteuer „Die Schule der Adler“ und erscheint am 09.09.2022 im Handel und unter www.egmont-shop.de

 

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 14021 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.