Hörspielserie von von Star-Autorin Elfie Donnelly kehrt zurück

Bild KIDDINX

Die beliebte Kinderhörspielserie „Elea Eluanda“, entwickelt von Star-Autorin Elfie Donnelly und KIDDINX, ist nach langer Pause wieder da. Am 08. März 2024 erscheinen offiziell die ersten drei Hörspielfolgen mit der Protagonistin Elea.

Die ersten drei Folgen – „Der Elefantengott“, „Allein zu Hause“ und „Der Blick in die Zukunft“ – markieren den Auftakt der neu aufgelegten Serie, die ursprünglich 2003 von Elfie Donnelly ins Leben gerufen wurde.

Im Jahr 2024 setzt KIDDINX die Erfolgsgeschichte mit insgesamt 25 überarbeiteten Folgen fort, gefolgt von brandneuen Episoden, die das Universum von Elea Eluanda erweitern.

Über die Serie Elea Eluanda

Die 13-jährige Elea hat einen schweren Schicksalsschlag zu verkraften: Bei einem Unfall sind ihre Eltern ums Leben gekommen. Sie selbst sitzt seitdem querschnittsgelähmt im Rollstuhl.

Doch sie hat sich tapfer zurück ins Leben gekämpft. Geholfen hat ihr dabei ein ganz besonderer Begleiter: Ezechiel, die blaue Tröstereule, die Eleas Eltern ihr geschenkt haben. Der magische Vogel spricht eine geheimnisvolle Sprache und erklärt Elea, dass sie im fantastischen Wunderland Arambolien eine Prinzessin sei. In der farbenfrohen Wunderwelt erwarten Elea und ihren besten Freund Ravi magische Wesen und spannende Abenteuer.

Die Serie vermittelt Werte wie Toleranz, Stärke und Selbstbewusstsein. Elea und ihr Freund Ravi stehen für Offenheit und den Kampf gegen Diskriminierung. Zusammen erleben sie in beiden Welten – dem realen Altenberg und dem fantastischen Arambolien – aufregende und faszinierende Geschichten.

Die Hörspiele sind im KIDDINX-Player (KIDDINX App), als MP3-Download oder im Streaming auf Plattformen wie Spotify, Amazon Music und Apple Music verfügbar und richten sich an Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren.

 

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13765 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.