Mensch ärgere Dich nicht® als individuell gestaltbare Edition

Bild Schmidtspiele

Den besten Freund überholen, der Lieblingskollegin schadenfroh den Weg versperren, die eigenen Geschwister vom Spielfeld fegen – mit dem neuen personalisierten Mensch ärgere Dich nicht® wird der Traum vom individuellen Brettspielerlebnis Wirklichkeit.

Zum 110. Geburtstag des deutschen Kultspiels präsentiert Schmidt Spiele eine exklusive Edition mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten, bei der Spielende ihre eigenen Figuren als persönliche Avatare erstellen und auf einem einzigartigen Spielfeld ins Rennen schicken können.

Einzigartiges Spielerlebnis

Seit seinem Durchbruch im Jahr 1914 zieht Mensch ärgere Dich nicht® Menschen jeden Alters und jeder Herkunft kontinuierlich in seinen Bann. Mit der neuen personalisierten Edition des Klassikers werden Fans nun selbst Teil des unterhaltsamen Spielgeschehens.

Denn die vier Spielfiguren lassen sich bei der Online-Bestellung über den Schmidt Spiele Shop als persönliche Avatare von Kopf bis Fuß individuell gestalten und können so dem eigenen Abbild und zum Beispiel der Familie oder dem Freundeskreis nachempfunden werden.

Bild Schmidtspiele

Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: Verschiedene Parameter wie Frisur oder Kleidungsstil ermöglichen eine detailreiche Darstellung, die im Anschluss in Aufkleber für die hochwertigen Holzfiguren übersetzt wird und sowohl auf dem Deckel als auch auf dem Spielplan erscheint.

Persönliche Gestaltung für jeden Anlass

Ob Geburtstag, Hochzeit, Einschulung oder einfach, um jemandem eine besondere Freude zu machen – die personalisierte Edition von Mensch ärgere Dich nicht® bietet ein einmaliges Geschenk für jeden Anlass. Über zwei Textfelder auf dem Deckel kann das Spiel mit einer eigenen Widmung, einem Grußtext oder Namen versehen werden und erhält so eine persönliche Note und besonderen Charme.

Mit dieser exklusiven Edition wird die traditionsreiche Marke Mensch ärgere Dich nicht® zu einem individuellen Erlebnis, das die bunte Vielfalt der Spielenden abbildet und auch nach 110 Jahren für anhaltende Spannung, Begeisterung und spielerischen Ärger am Wohnzimmertisch sorgt.

 

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13759 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.