Schnelles Strategiespiel für 2 Personen

Bild Piatnik

„3motion“ ist ein Strategiespiel für zwei Personen, das ordentlich zu denken gibt. Dabei kommt es mit wenigen Spielregeln und nur 18 Spielsteinen aus. Der Nachfolger der beliebten Challenge „4mation“ reiht sich würdig in die erfolgreiche „2 Players“-Serie von Piatnik ein. Ziel ist es, drei passende Steine in eines von neun Quadraten zu bringen. Das klingt leichter als es tatsächlich ist.

Links, rechts, rauf oder runter – solange der Weg frei ist, darf ein ausgewählter Stein nach Herzenslust bewegt werden. Er darf beliebig oft im rechten Winkel abbiegen, keinesfalls aber diagonal ziehen oder über andere Spielsteine springen. Sobald er auf ein Hindernis trifft, ist Schluss. Dann ist das Gegenüber an der Reihe.

Wurde soeben beispielsweise ein grünes Fünfeck bewegt, so darf nun weder ein grüner Stein noch ein Fünfeck bewegt werden. Doch keine Angst, es stehen noch acht weitere Spielsteine zur Wahl, und zwar die gelben und lilafarbenen Kreise und Vierecke. Gespielt wird direkt in der Spieleschachtel. Ziel des Spiels ist es, am schnellsten drei Steine gleicher Farbe oder Form geschickt in eines der neun am Spielboden gekennzeichneten 2×2 Felder großen Quadrate zu bringen.

Wer das schafft, gewinnt die Runde und wird vermutlich gleich zur Revanche aufgefordert. „3motion“ ist schnell zu erlernen, strategisch durchaus herausfordernd und macht in kürzester Zeit so was von süchtig. Das Strategiespiel ist für 2 Personen ab 10 Jahren empfohlen.

Der Autor Robert E. C. Coleman lebt im amerikanischen Lambertville in New Jersey. Ehe der heute 60-jährige Informatiker und Mathematiker hauptberuflich zum Brettspiel-Entwickler wurde, war er als Programmierer und Manager tätig. Wenn er gerade nicht Brettspiele spielt oder entwickelt, nimmt er gerne an Beachvolleyball-Turnieren teil. Zu seinen veröffentlichten Spielen zählen beispielsweise „Rock Paper Switch“, „CrossMath“ und „Candy Conquest“.

 

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13776 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.