Lego Unimog

Bild Lego

Der Bausatz des Unimog ist zweifelsohne einer der gelungensten technischen Modelle, die uns die LEGO ® Ingenieure je präsentierten.

Als wir, das heißt mein fast 11-Jähriger und ich, den sehr großen Karton erstmalig in Augenschein nehmen durften, wussten wir noch nicht, was uns erwarten und bevorstehen würde.

Über 2000 Einzelteile in zig Plastiktüten verpackt ließen uns ins Grübeln kommen.

Um es gleich vorab zu sagen: „Kinder in der Altersgruppe, auch wenn sie als erfahrene LEGO ® Monteure gelten, auf den Mercedes-Benz Unimog U 400 alleine loszulassen, ist nicht machbar.“

Das Modell ist derart komplex und detailgetreu, dass eine technisch bewanderte Erwachsenenbegleitung unabdingbar ist. Ein Drittel der Plastiktüten ist mit einer „1“ gekennzeichnet. Da der Bausatz mit den Teiletüten „1“ startet, steht man vor dem Problem nach der Suche der Teile. Es stellt sich jedes Mal aufs Neue die Frage: „In welcher der 1er Tüten befindet sich das zu verwendende Teil?“.

Dank der beiliegenden gut gestalteten Montageanleitung wird Schritt für Schritt des Zusammenbaus außerordentlich gut beschrieben. Zudem werden die zu verwendenden Teile zusätzlich im Maßstab 1:1 abgebildet. Ohne diese Hilfe wäre der Zusammenbau undenkbar.

Neben dem technischen Verständnis ist sehr viel Ausdauer und Motivation erforderlich. Im Übrigen bauen wir seit einigen Wochen an diesem Modell, nämlich immer dann, wenn es die Zeit erlaubt. Das Modell steht kurz vor der Fertigstellung. Die Korrespondenz mit anderen erfahrenen älteren LEGO ® Monteuren bestätigte eine durchschnittliche Montagezeit von 3 Tagen.

Für uns dabei erschwerend erweisen sich die erforderlichen Aufbewahrungsboxen, die wir aus Sicherheitsgründen, um die Teilesuche zu erleichtern, für jede Tüte angelegt haben (5-6 Tüten mit der Kennzeichnung „1“). Für die erste kleine Baugruppe benötigten wir über 50 Minuten.

Die Ausstattung des Unimog 400 lässt, bis auf eine Fernbedienung, keine Wünsche offen. Die Federung zwischen Fahrgestell und Fahrzeugaufbauten ist genial. Im detailgetreuen Motor werden die Kolben bewegt, so dass den Kindern die Funktionsweise verständlich wird. Der pneumatisch betriebene Kran ist voll beweglich und erreicht nahezu einen Schwenkbereich von 360 Grad. Der Greifarm perfektioniert den Praxiseinsatz und die Front-Seilwinde wird ihrer Funktion voll gerecht.

Für Erwachsene LEGO ® Fans ist der Mercedes-Benz Unimog U 400 ein Muss.

Für Kinder im unteren Bereich der empfohlenen Altersklasse ist der hochwertig verarbeitete Bausatz eine Herausforderung, die mit Erwachsenenhilfe eine anspruchsvolle Freizeitbeschäftigung ermöglicht. Aus diesem Grunde kann ich nur empfehlen, sich eines der Videos im Internet anzusehen, die die Montagefolge des Mercedes-Benz Unimog U 400 – LEGO ® 8110 zeigen.

Fazit

„Es ist nicht nur das bisher größte Technic Modell – sondern auch das erste, das Power Functions und Pneumatik in einem Modell verbindet. Er ist ausgestattet mit einem pneumatisch betriebenen, voll beweglichen, fast 360 Grad rotierenden Kran mit Greifarm und einer Front-Seilwinde – alles von Power Functions angetrieben.

Die einzigartige Konstruktion verfügt auch über eine funktionstüchtige Steuerung, einen detailgetreuen Motor mit sich bewegenden Kolben, einen neuen Getriebeblock für große Bodenfreiheit sowie 4-Rad-Antrieb und Federung für extreme Offroad-Eigenschaften.“

Das Modell mit seiner Länge von über 50 cm und seiner Höhe von 30 cm ist sein Geld vollkommen wert. Das bevorstehende Weihnachtsfest und die freie Zeit zwischen den Feiertagen sind die besten Voraussetzungen, sich dem Mercedes-Benz Unimog U 400 – LEGO ® zu widmen.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13906 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.