Sport Quartett

Bild Privat

In dieser kleinen Rubrik werden Spiele vorgestellt, die vor mehr als 50 Jahren das erste Mal erschienen sind. Auch hier findet man kleine Schätze, die spielerisch immer noch viel Saß machen. Außerdem ist es interessant, wie sich die Zeit geändert hat.

So wie bei diesem Quartett, ist der Bob noch offen und er besitzt ein Rennrad. Motorrad- und Autorennen waren in der Zeit noch olympisch.

Interessant ist bei diesem Spiel aus der ehemaligen DDR, dass der Autor des Spiels auf der Schachtel steht. Das kannte man im anderen Teil Deutschlands zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Erst als sich Teuber als Autor mit anderen Spieleautoren dafür gekämpft hatte, dass der Autor namentlich auf der Schachtel erscheint.

Hier werden Sportarten gesucht, z. B. unter einer Rubrik, wie Turnen (Am Pferd, Am Hochreck, An den Ringen, Am Barren). Alle anderen Regeln kennt man aus dem guten alten Quartett.

Vielleicht schauen Sie sich mal auf dem Dachboden zu Hause um. Es gibt auch Spiele, die bei manchen Versteigerungen bis zu drei- oder vierstellige Ergebnisse erzielen.

Das erschien 1953 in der DDR, im VEB Altenburger Spielkartenverlag. Autor war Siegfried Riediger.

Vielleicht schauen Sie sich mal auf dem Dachboden zu Hause um. Es gibt auch Spiele, die bei manchen Versteigerungen bis zu drei- oder vierstellige Ergebnisse erzielen.

 

Auch Interessant

Über Die Redaktion 10045 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.