Wunderbare Landidylle

Bild Pegasus

Fans ruhigen Spielvergnügens dürfen sich freuen, denn mit Dorfromantik erscheint bei Pegasus Spiele im Laufe des vierten Quartals ein kooperatives Legespiel, das auf dem gleichnamigen, preisgekrönten Videospiel basiert und in Zusammenarbeit mit dem deutschen Entwicklerstudio Toukana Interactive entstanden ist.

Dorfromantik als Videospiel ist ein entspanntes Aufbaustrategie- und Puzzlespiel, in dem eine Person nach und nach idyllische Dorflandschaften aufbaut und so in eine ruhige, friedliche Welt eintauchen kann. Gleichzeitig bietet Dorfromantik aber auch Herausforderung für alle, die danach suchen: Um den Highscore zu schlagen, ist vorausschauendes und strategisches Platzieren nötig.

Das Videospiel ging am 21. März 2021 auf Steam in den Early Access, der offizielle Release fand am 28. April 2022 statt. Für den 29. September wurde auf der diesjährigen Gamescom zusätzlich eine Switch-Version angekündigt. Kaum war die Early Access Version online, begeisterte das Spiel des kleinen Berliner Studios Toukana Interactive bereits die Gaming Community: Beim Deutschen Computerspielpreis 2021 wurde es für das Beste Game Design und das Beste Debüt ausgezeichnet.

Zudem wurde es u.a. beim Deutschen Entwicklerpreis 2021 und der Gamescom Indie Arena Booth 2021 als Bestes Spiel gewürdigt. Auf Steam liegen inzwischen über 15.000 Bewertungen von Dorfromantik vor, die vor Begeisterung für das „einfache aber geniale Spielprinzip“ nur so sprühen.

Bild Pegasus

Das Autorenduo Michael Palm und Lukas Zach war ebenfalls begeistert von diesem Prinzip und verwandelte es in ein kooperatives Legespiel für die ganze Familie. In Dorfromantik – Das Brettspiel legen die Spielenden gemeinsam sechseckige Plättchen zu einer wunderschönen Landschaft zusammen und versuchen dabei, die Aufträge der Bevölkerung zu er­füllen, zugleich ein möglichst langes Gleis und einen möglichst langen Fluss zu legen, aber auch die Fahnen zu berücksichtigen, die in abgeschlossenen Arealen für Punkte sorgen. Je besser ihnen dies gelingt, umso mehr Punkte können sie am Spielende erreichen.

Von Partie zu Partie können mit den erzielten Punkten neue Plättchen freigespielt werden, die sich in zunächst verschlossenen Schachteln verbergen. Diese stellen den Spielenden neue, zusätzliche Aufgaben und ermöglichen es, den Highscore immer weiter nach oben zu schrauben. Dabei steigt auch nach und nach die Schwierigkeit mit, denn durch die Aufgaben gibt es ständig Neues zu beachten beim Anlegen der Plättchen. Dank des beiliegenden Kampagnenblocks können die Spielenden aber auch immer wieder von vorne beginnen und neue Wege ausprobieren.

Dorfromantik – Das Brettspiel transportiert die friedliche und entspannte Stimmung des Videospiels auf den Spieletisch, sodass ein bis sechs Personen ab acht Jahren diese Atmosphäre gemeinsam erleben können. Eine Partie dauert dabei zwischen 30 und 60 Minuten. Dorfromantik – Das Brettspiel soll im 4. Quartal 2022 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 34,99€ erscheinen. Eine kleine Vorabmenge wird voraussichtlich auf der SPIEL’22 in Essen erhältlich sein.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 14017 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.