Disciples: Liberation

Bild Kalypso

Publisher Kalypso Media und Entwickler Frima Studio teilen heute ein brandneues Video-Featurette, welches vier der insgesamt neun Gefährten in Disciples: Liberation vorstellt.

Die einzigartigen aber teils moralisch fragwürdigen Charaktere warten nur darauf, Hauptfigur Avyanna auf ihrem Weg durch die von Krieg zerrissene Welt von Nevendaar begleiten zu können. Spieler:innen entscheiden selbst, ob sie die Gefährten lediglich rekrutieren oder sogar eine Romanze anstreben.

Disciples: Liberation ist ein Dark Fantasy Strategie-Rollenspiel mit rundenbasierten Kämpfen, in dem es an dir ist, die vom Krieg verheerten Länder Nevendaars zu befreien.

Bild Kalypso

Folge den verborgenen Fäden deiner eigenen Geschichte, in der keine Entscheidung ohne Konsequenzen bleibt und jeder falsche Schritt dein letzter sein könnte.

Erkunde eine detailreiche und düstere Welt und triff deine Wahl unter den Fraktionen Nevendaars, zerrissen zwischen den religiösen Fanatikern des menschlichen Imperiums und den ungezähmten Mächten der Untoten unter dem Befehl einer wahnsinnigen Königin.

Schare Verbündete um dich, sammle Ressourcen, um deine Stadt auszubauen, nimm Einfluss auf das fragile politische Gleichgewicht und stelle dich bestialischen Kreaturen in komplexen rundenbasierten Schlachten.

Du allein schreibst deine Geschichte – deine Entscheidungen sind der Schlüssel für das Schicksal Nevendaars.

Disciples: Liberation erscheint am 21. Oktober für Windows-PC, PlayStation®4|5 sowie Xbox One und Xbox Series X|S.

Auch Interessant

Über Die Redaktion 9798 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.