Alle meine…Tonies

Bild Tonies

Lange erwartet, endlich da: Ein neues Sammelheft, das eine Übersicht aller Tonies bietet, so dass Kinder ihre liebsten Hörfiguren wünschen, ankreuzen und katalogisieren können – ein Highlight für die ganze Familie und eine tolle Ergänzung zur eigenen Tonie-Übersicht in der mytonies App.

Seit dem letzten Sammel-Büchlein vor einigen Jahren kam die Frage nach einem aktuellen, neuen Heft immer wieder aus der Community. Passend zum Osterfest kommt nun das neue auf den Markt – ab 4. März und damit noch vor dem Fest, liegt es mit einer Stückzahl von rund 250 000 Stück im Handel aus.

Auf 48 Seiten bündelt das Sammelheft das komplette, aktuell erhältliche Portfolio an Tonies in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dabei laden lustige Kategorien wie Glitzerwelten oder Quatschköpfe zum Stöbern ein und helfen, den perfekten neuen Tonie für die eigene Sammlung zu finden oder die eigene Sammlung zu markieren. Das Ganze wird noch erweitert um einige spannende Rätsel für Kinder.

Beispielseite des Sammelheftes/ Bildrechte Tonies

Besonders praktisch: Neben jedem abgebildeten Tonie befindet sich ein Kästchen zum Ankreuzen – ob als Markierung „habe ich schon“ oder als „wünsche ich mir“.

Selbstverständlich mit dabei: die Osterklassiker! Mittlerweile finden sich fast zehn Tonies zum Thema „Hasen“ im Portfolio, beliebte Geschichten wie „Peter Hase und seine Freunde“, „Miffy“ oder „Rolfs Hasengeschichte“. Die schönsten Ostergrüße, -lieder oder, -geschichten vereint zudem noch der Kreativ-Tonie Osterhase.

Weiter Überraschung: Ein QR Code im Heft führt auf eine besondere Oster-Seite im Tonie-Universum. Hier gibt es nicht nur alles rund um das Thema Ostern, sondern auch eine Osterüberraschung für kleine und große Fans zu entdecken.

Das Sammelheft ist kostenlos! Mehr dazu unter: www.tonies.com.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13917 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.