PLAY-DOH-Duft

Bild Hasbro

Hasbro (NASDAQ: HAS) lässt den Kult-Duft von PLAY-DOH, der bei Fans auf der ganzen Welt bekannt und beliebt ist, offiziell vom United States Patent and Trademark Office als eingetragene Marke registrieren.

Der geschützte Duft, den Hasbro formal als einen einzigartigen Duft beschreibt, der durch die Kombination eines süßen, leicht moschus- und vanilleartigen Duftes mit leichten Kirschtönen und dem natürlichen Geruch eines gesalzenen Teigs auf Weizenbasis entsteht, macht die Marke PLAY-DOH zu einer der wenigen aktiven und sicherlich bekanntesten Geruchsmarken des Landes.

Seit der Einführung von  PLAY-DOH im Jahr 1956 ist der unverwechselbare Duft ein Markenzeichen und nach mehr als sechs Jahrzehnten, in denen Kinder fantasievoll und kreativ spielen können, hat der Duft bei Kindern, Eltern und Großeltern zunehmend Wiedererkennungswert.

Das „Rezept“ für PLAY-DOH Knete ist im Laufe ihrer Geschichte weitgehend unverändert geblieben, so dass die Duftfans beim Öffnen einer Dose PLAY-DOH Knete den gleichen Duft riechen, mit dem viele aufgewachsen sind und nun mit ihren eigenen Kindern oder Enkeln genießen.

„Der Duft von PLAY-DOH ist seit jeher ein Synonym für Kindheit und Spaß“, sagt Jonathan Berkowitz, Senior Vice President of Global Marketing der Marke PLAY-DOH. „Indem wir den Kult-Duft offiziell schützen, können wir einen unschätzbaren Punkt der Verbindung zwischen der Marke und den Fans für die kommenden Jahre schützen.“

Mehr über  PLAY-DOH erfahren Sie unter www.PLAYDOH.de und unter www.play-doh-kindergartenpreis.de

Auch Interessant

Wilfried Just
Über Wilfried Just 7425 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.