Mondrian Blocks: Das preisgekrönte Puzzle-Spiel

Bild Hersteller

Color-Blocking? Hat eigentlich Mondrian erfunden. Der niederländische Maler gilt als Pionier der abstrakten Kunst und kombinierte auf geradlinigste Art Vierecke. In den Basisfarben Rot, Gelb und Blau, auf weißem Grund und mit der Nichtfarbe Schwarz als Format gebendes Gittermuster sind seine Bilder unverwechselbar. Mondrians markante Muster aus der Zeit um die vorletzte Jahrhundertwende inspirieren immer noch – und machen außerdem Lust auf spannendes Spiel mit seiner Ästhetik.

Mondrian-Blocks: Das sind quadratische und rechteckige Formen in den Mondrian-Farben, verpackt in einer ebenfalls viereckigen und einfarbigen Mondrian-Box.

Als Spielfeld und Aufbewahrungsort zugleich bewahrt eine Box elf Puzzle-Formen und 44 doppelseitige Puzzle-Karten mit 88 Puzzle Aufgaben, die wiederum 352 Lege-Varianten enthalten. Spielbar ist das Puzzle in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen: 22 Spielarten für Anfänger, 22 Versionen für Fortgeschrittene, 22 Varianten für Könner und 22 Abwandlungen für den Experten-Modus.

Karte aus dem Kartenfach ziehen, Karte in den Kartenhalter stellen und dann das geforderte Format aufs Spielfeld legen – das farbenfrohe Prinzip funktioniert wahlweise für Einzelspieler, im Team oder aber im Wettkampf-Modus. Bei mehreren Spielfeldern gilt: Wer zuerst den Deckel schließt, gewinnt.

Weil die Puzzles eben nicht mit generischen Algorithmen zu lösen und Muster kaum merkbar sind, inszeniert sich jede Spielrunde als neue Herausforderung.

Bild Hersteller

Das ästhetische Grübelspiel rund um Form und Farbe trainiert flexibles Denken und ist auch als App herunter zu laden – und natürlich digital machbar.

Auf der Website www.mondrianblocks.com sind innerhalb der Spiel-Community außerdem immer wieder neue Spiel-Arten zu haben: Der Registrierungscode befindet sich auf der Rückseite jeder Aufbewahrungsbox. Dass die Mondrian-Blocks gut fürs Köpfchen sind, beweisen erste Auszeichnungen.

Erster Preis bei der Yoshigahara Puzzle Design Competition 2019, Golden Award bei Mom’s Choice 2020 und Gold Award bei Parent’s Choice: Alle liefern verifizierte Gütesiegel für ein kreatives Spiel.

Tipp

Über den Autor

Wilfried Just

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.