Rubik’s Phantom – knifflige Roadshow durch Berlin

Bild Ravensburger

Der weltberühmte Zauberwürfel ist zurück! Mittelpunkt der Aktion ist eine Roadshow mit einem Oldtimer-VW Bulli, den der deutsche Graffiti-Künstler Rene Turrek eigens für Rubik‘s im Style des neuen Rubik’s Phantom designt. Die Besonderheit: Wie auch der neue Zauberwürfel ist das Artcar mit einer speziellen Thermolackierung versehen, die auf Wärme reagiert.

Das Design wird im Nachgang der Aktion auf Decks für Skateboards übertragen. Ein Teil spendet Rubik‘s zugunsten „Wir machen Kinder stark“, einer Aktion von skate-aid. Die anderen Unikate werden im Rahmen von schulinternen Aktionstagen vergeben. Auf der Suche nach dem nächsten Zauberwürfel-Newcomer werden hierfür verschiedene Berliner MINT-Schulen besucht.

Das Artcar wird am 10.03. und 11.03.23 quer durch die Hauptstadt touren.

Als Special Edition überzeugt der Rubik’s Phantom seit kurzem mit einem besonders herausfordernden Design: Die wärmeempfindlichen Seiten sind mit einem speziellen Lack versehen, die ihre Farben nur bei Berührung preisgeben. Um den wahrhaftigen Zauberwürfel ins Rollen zu bringen, hat Graffiti-Künstler Rene Turrek eben solches Thermochromie-Verfahren auf seinem neuesten, rollenden Kunstwerk übertragen – einen VW Bulli T2.

Der Clou: Die im Sprühdesign aufgetragenen Rubiks Würfel werden nur unter entsprechenden Wärmeeinfluss optisch freigelegt. Kühlen die Flächen wieder ab, verschwinden diese wie von Zauberhand wieder im Dunklen! Damit zeigt der bekannte Sprayer wieder einmal gekonnt, was auch der Rubiks Phantom kann: Klein und Groß begeistern.

Carspotter und Knobelfans aufgepasst! Das Artcar wird am 10.03. und 11.03.23 verschiedene Spots in Berlin anfahren, darunter drei Berliner Oberschulen mit besonderem MINT-Schwerpunkt. Hinweise zum aktuellen Standort werden via Social Media und Hörfunk geschaltet.

Für Cubefans plant Rubiks verschiedene außergewöhnliche Aktionen: Im Fokus steht Speedcuber Lars Krökel, der an jedem Standort hilfreiche Tipps zum Lösen des Cubes gibt.

Neben Education und Entertainment winken auch tolle Preise. Hierfür wurde geschickt um die Ecke gedacht: Sechs Decks im Rubiks Phantom Style werden als Unikate verlost, für schulinterne Wettbewerbe genutzt sowie zugunsten von skate-aid gespendet.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13917 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.