Schnapp den Sack

Bild Amigo

„Auf den Karten tummeln sich Freche Säcke, Dudelsäcke, Tränensäcke und Wandersäcke. Nacheinander Karten aufdecken und an die richtigen Reihe anlegen. Sobald auf den Karten genau sechs Säcke einer Art zu sehen sind, muss fix Zacki der Sack geschnappt werden!

Kein Spiel für faule Säcke!“, so bewirbt Amigo Schnapp den Sack.

Der Autor Wolfgang Kramer hat sich ein rasantes Spiel einfallen lassen. Die Spielregeln sind denkbar einfach und der Spielspaß ist allen Spielern sicher.

Die Illustrationen von Klemens Franz sind ansprechend und die Gestaltung der Umverpackung gelungen. Das Spiel eignet sich auch, um nette Menschen im eigenen Umfeld ein ergänzendes Geburtstagsgeschenk zu verpassen, denn Säcke gibt´s genug.

Schapp den Sack verlangt ein gutes Auge und blitzschnelle Reaktion. Wer am Ende die meisten Karten hat, gewinnt das Spiel.

Somit habe ich drei weitere „alte Säcke“ eingeladen, um das Spiel zu testen.

Der Sack kommt in die Tischmitte und dazu zunächst das 6er Plättchen.

Jede der 4 Sackarten:

  • Dudelsack
  • Tränensack
  • Frecher Sack
  • Wandersack

werden zufällig herumgelegt.

Die restlichen Karten werden gleichmäßig als Nachziehstapel an die Spieler verteilt.

Ist man am Zug, wird die oberste Karte des Nachziehstapels aufgedeckt.

Ist die aufgedeckte Karte eines Spielers in der passenden Reihe die Summe der gesuchten Zahl, in unserem Fall die 6, schnappt sich die schnellste Spieler den Sack und kassiert die ausliegenden Karten der entsprechenden Sackvariante.

Bild Autor
Bild Autor

Wer sich irrt, muss seinen Nachziehstapel mit einer Karte aus den Gewinnkarten erweitern.

Die Jokerkarten können überall angelegt werden, gelten aber wertemäßig als ein Sack.

Sind alle Nachziehstapel aufgebraucht, endet das Spiel. Wer die meisten Karten hat, gewinnt.

Fazit

Schnelles, kurzweiliges Familienspiel mit beachtlicher Verwendungsbreite. Einfach empfehlenswert.

  • Autor: Wolfgang Kramer
  • Grafik: Klemens Franz
  • Verlag: Amigo
  • Anzahl Spieler: 2-5
  • Altersgruppe: ab 8 Jahre
  • Spieldauer: ¼ Stunde
Bild Amigo
Bild Amigo

Auch Interessant

Klein, aber oho!

News
Oktober 27, 2016 Wilfried Just 0
Die Traditionsmarke Meccano, bekannt durch ihre ausgefeilten Baukastensysteme, erweitert ihr Tech-Programm um drei pfiffige, kleine [...]
Roland Bochmann
Über Roland Bochmann 190 Artikel
Redakteur für Kinder-, Lernspiele und Experimentierkästen. Bild wurde von Juli gezeichnet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen