Ruined King: A League of Legends Story

Bild Riot Forge

Das neue Label von Riot Games, Riot Forge, kündigte heute zwei neue Spiele an. Sowohl Ruined King: A League of Legends Story, entwickelt von Airship Syndicate, als auch CONV/RGENCE: A League of Legends Story, entwickelt von Double Stallion Games, sind im Universum von League of Legends (LoL) angesiedelt.

Ruined King: A League of Legends Story ist ein story- und rundenbasiertes Rollenspiel (RPG), das von Airship Syndicate entwickelt wurde. Die Spielhandlung findet nach den Ereignissen des Gezeitenbrands statt und Spieler schlüpfen zum ersten Mal in einem Spiel in die Rolle der LoL-Champions und erkunden die geschäftige Stadt Bilgewasser sowie die mysteriösen Schatteninseln.

Ruined King: A League of Legends Story bietet beliebte Champions, innovative, rundenbasierte Kampfmechaniken, wunderschönes Artwork sowie Überraschungen und haufenweise Poros. Das Spiel setzt die Geschichten vieler Champions aus dem LoL-Universum fort und ermöglicht Spielern auf eine aufregende neue Weise, die Welt von Runeterra zu erleben.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Riot Forge an Ruined King: A League of Legends Story“, sagte Joe Madureira, CEO bei Airship Syndicate. „Wir waren immer der Meinung, dass die Ereignisse rund um den Gezeitenbrand reichlich Potenzial für zahlreiche großartige Geschichten bieten. Deswegen sind wir sehr aufgeregt, die Geschichten weiterzuführen und Bilgewasser und die Schatteninseln auf nie dagewesen Weise zum Leben zu erwecken.“

CONV/RGENCE: A League of Legends Story ist ein Jump ’n’ Run-Einzelspielerspiel, das von Double Stallion Games entwickelt wird. Spieler erkunden die spektakuläre Welt von Zhaun mit Ekko, einem jungen Erfinder eines genialen Gerätes zur Zeitmanipulation. CONV/RGENCE: A League of Legends Story begleitet Ekko, einer der Lieblingschampions aus LoL, auf seinem Weg zur Erkenntnis, dass die Macht der Zeitmanipulation nicht ohne Konsequenzen bleibt.

„Ekko ist ein einzigartiger Champion mit einer lebhaften Persönlichkeit. Deswegen macht es unglaublichen Spaß, an ihm zu arbeiten“, sagte Lee Thomas, Kreativer Leiter bei Double Stallion Games. „Wir tauchen in die spektakuläre Stadt Zhaun ein, die mit ihrer Juxtaposition zu Piltover eine wahrlich interessante und reiche Kultur bietet. Wir freuen uns, den Spielern eine neue Möglichkeit bieten zu können, um das Universum von League of Legends zu entdecken.“

„Es ist uns eine Freude, unsere ersten beiden Partnerschaften mit Airship Syndicate und Double Stallion Games bekanntgeben zu dürfen. Die beiden Entwickler verstehen es bestens, ihre einzigartigen Stile in das Universum von League of Legends einfließen zu lassen und tiefgreifende Geschichten zu erzählen, in die die Spieler eintauchen können“, sagte Leanne Loombe, Leiterin von Riot Forge.

„Das ist aber erst der Anfang. Wir haben mehrere Spiele in der Entwicklung und freuen uns darauf, sie den Spielern zu präsentieren.“

Informationen zu Ruined King: A League of Legends Story sind unter www.ruinedking.com zu finden.

Tipp

Über den Autor

Wilfried Just

Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.