Den Sternen zum Greifen nah

Photo: Jan Hetfleisch/Getty Images for the LEGO Group

Am heutigen „Force Friday” ist ein aus 2,5 Millionen LEGO® Elementen gebauter, lebensgroßer
LEGO® Star Wars™ X-Wing™ auf 3.454 Meter über dem Meeresspiegel auf dem Jungfraujoch – „Top of Europe”, gelandet.

Damit markiert das Jungfraujoch den höchsten Punkt auf unserem Planeten, auf dem jemals ein
LEGO® Star Wars™ X-Wing™ Sternenjäger gelandet ist.

Ab dem 04. Oktober 2019 sind weltweit zehn neue LEGO® Star Wars™ Sets zum Film „Star Wars™: Der Aufstieg Skywalkers“ erhältlich.

Mit LEGO® Star Wars™ schreibt eine der beliebtesten LEGO® Produktlinien in ihrem 20. Jubiläumsjahr die Skywalker-Saga weiter.

„Tu es oder tu es nicht. Es gibt kein Versuchen”, sagt Jedi-Meister Yoda™ zu Luke Skywalker in „Star Wars™: Das Imperium schlägt zurück“, hebt dann mithilfe der Macht einen X-Wing™ aus dem Sumpf – und macht damit das für Luke Unmögliche möglich.

Das hat sich die LEGO GmbH zum Vorbild genommen und präsentiert anlässlich des „Force Friday” am 04. Oktober 2019 auf dem Jungfraujoch in der Schweiz eine originalgetreue LEGO® Nachbildung des unverwechselbaren Star Wars™ X-Wing™ Sternenjägers aus der Skywalker-Saga.

Getreu dem Motto „The Force is in your Hands“ will die LEGO GmbH zeigen, dass selbst Dinge, die zu herausfordernd erscheinen mögen, gemeistert werden können und landet das Großmodell auf dem höchsten Punkt, auf dem je ein Star Wars™ X-Wing™ gelandet ist – zumindest in dieser Galaxis.

Mit der Landung des LEGO® Star Wars™ X-Wing™ auf dem längsten Gletscher der Alpen zelebriert die LEGO GmbH zudem eine ganz besondere Partnerschaft: Mit der vor 20 Jahren unterzeichneten Lizenzvereinbarung begann eine intergalaktische Erfolgsreise, die seither Menschen über Generationen und Länder hinweg miteinander verbindet.

Der vom LEGO® Certified Professional Georg Schmitt mit einem zehnköpfigen Team vollständig aus 2,5 Millionen LEGO Steinen gebaute LEGO® Star Wars™ X-Wing™ misst beachtliche zehn mal zehn Meter. Die Bauzeit des
LEGO® Star Wars™ X-Wing™ betrug über 1.500 Arbeitsstunden.

„Seit 20 Jahren begeistert LEGO® Star Wars™ Kinder und Erwachsene weltweit und steht für grenzenloses Spielen und Bauen. Einen lebensgroßen LEGO® Star Wars™ X-Wing™ auf das Jungfraujoch zu bringen, symbolisiert die Macht der Kreativität und zeigt, dass es mit den neuen LEGO® Star Wars™ Sets in unseren Händen liegt, die Geschichte nach der letzten Episode weiterzuspielen“, erklärt Florian Gmeiner, Senior Marketing Director bei der LEGO GmbH.

LEGO Star Wars Event @ Jungfraujoch, Donnerstag 3. Oktober 2019. Foto: Mattias Nutt

„Das Spiel mit LEGO® Steinen beflügelt die Fantasie und ermöglicht es, Geschichten zu erzählen und manchmal sogar Herausforderungen zu meistern. Mit diesem Event möchten wir daher jeden motivieren, an seine Träume und sein Potenzial zu glauben, denn: ‚The Force is in your Hands‘“, so Gmeiner weiter.

Kleine und große Fans dürfen sich auf zehn neue LEGO® Star Wars™ Sets freuen, die weltweit ab heute, 04. Oktober 2019, im Handel erhältlich sind.

Neben LEGO® Star Wars™ Produktneuheiten zum Film „Star Wars™: Der Aufstieg Skywalkers“, der in der Schweiz und in Deutschland am 18. Dezember 2019 in die Kinos kommt, wird es eine Neuauflage der Yoda™ Büste sowie eine neue Version des populären Millennium Falcon™ geben, mit dem Jung und Alt ihre ganz persönlichen Abenteuer auf der Suche nach Kylo Rens™ Shuttle kreieren können: Mit den neuen  LEGO® Star Wars™ Sets wird die Geschichte weitergeschrieben – es liegt in deinen Händen!

Auch Interessant

Über Wilfried Just 8878 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken. Das Bild wurde von Juli gezeichnet.