Quick Pucks

Bild SpinMaster

Schnell geschoben ist halb gewonnen! Beim rasanten 2-Personenspiel Quick Pucks gilt es, die bunten Pucks auf dem eigenen Spieltableau schneller als der Gegner richtig zu verschieben.

Zwischen den Kontrahenten werden eine Tischglocke sowie ein Stapel gut gemischter Karten platziert. Jede Karte zeigt die Pucks in einer bestimmten Anordnung.

Nachdem die erste Karte umgedreht wurde, versuchen die Spieler gleichzeitig durch geschicktes Verrutschen der Pucks auf ihrem Spielbrett das vorgegebene Muster nachzubilden. Wer es geschafft hat, haut schnell auf die Glocke. Entspricht seine Farbanordnung der auf der Karte, darf er diese behalten und erhält einen Punkt.

Gewonnen hat, wer als erster fünf Punkte erspielt hat. Zwei unterschiedliche Schwierigkeitsgrade erhöhen die Spannung und den Spielspaß.

  • Verlag SpinMaster

Auch Interessant

Über Wilfried Just 9015 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.