Berlin mit 8 jungen jüdischen Rebell*innen neu entdecken

Bild Moses

Passend zur Reisezeit: Unsere aktuelle Neuerscheinung ist ein Guide für junge und junggebliebene Menschen, die sich in Deutschlands Hauptstadt auf Streifzüge durch das Zeitgeschehen begeben wollen. Über die Jahrhunderte hinweg bis heute wurde Berlin durch berühmte jüdische Persönlichkeiten geprägt, die auch alle einmal rebellische Teenager waren.

In diesem Buch folgen die Leser*innen auf ausgewählten Stadtspaziergängen den Spuren von Saloniere Henriette Herz, Revolutionär Ferdinand Lassalle, dem jungen Philosoph Moses Mendelssohn u.v.m.

Dabei bewegen sie sich in den unterschiedlichsten Epochen, in denen die Jugendlichen und ihre Freunde Geschichte geschrieben haben – von der Zeit der Aufklärung über die deutsche Revolution bis zum Widerstand während des NS.

Unser Reiseguide erscheint pünktlich zum Abschluss des Jubiläumsjahres „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“. Er wurde im Rahmen des Festjahrs durch das Bundesministerium des Inneren gefördert.

  • Ariella Verlag

Auch Interessant

Über Die Redaktion 10806 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.