Magnetischer Spielspaß für die Reisezeit

Bild SmartGames

Unterwegs Knobeln – kein Problem mit SmartGames! Rechtzeitig zur Urlaubssaison hat der Logikspielehersteller zwei neue Reisespiele auf Lager. Bei „Pole Position“ kommen Nachwuchsrennfahrer voll auf ihre Kosten, aber auch für Tierliebhaber ist mit „Schildkröten-Schach“ etwas dabei.

Beide Titel kommen in einer neuen Metallbox, die beim Aufklappen zum Spielbrett wird. Hier haften die magnetischen Puzzleteile optimal, sodass auf der Fahrt nichts mehr verloren geht. Eine weitere Besonderheit: Die Spielsteine gibt‘s jetzt in 3D!

Auf die Plätze, fertig, los!

Ganz ohne Boxenstopp lassen Kinder ab sieben Jahren bei „Pole Position“ die Reifen qualmen. Zunächst wählen die Spieler unter insgesamt 48 Herausforderungen aus, welches Rennen sie bestreiten möchten. Die Spieler legen die entsprechenden Streckenkarten wie vorgegeben auf dem Spielfeld ab. Nun platzieren sie alle übrigen Spielsteine auf der Fläche.

Dabei ist es jedoch wichtig, dass die verschiedenfarbigen Autos die Ziellinie immer in einer bestimmten Reihenfolge überqueren. Hier gibt es immer nur eine richtige Lösung.

Das Coole: Die Metallbox wird zur Rennstrecke, auf der die Autos garantiert auf jeder Seite haften. Auf dem Weg zum Ziel trainieren Kinder ihre kognitiven Fähigkeiten, darunter räumliches und logisches Denken.

Hungrige Schildkröten

Bei „Schildkröten-Schach“ helfen Kinder ab fünf Jahren den gemächlichen Reptilien dabei, zu ihrer Lieblingsmahlzeit zu gelangen. Doch die Schildkröten im 3D-Design haben einen flinken Konkurrenten: Der Hase ist ebenfalls auf Futtersuche. Gemäß einer der 48 Aufgaben werden Schildkröten, Zäune und der Hase auf dem Spielfeld platziert.

Bild SmartGames

Die niedlichen Tiere müssen nun jene Pflanzen finden, die dieselbe Farbe haben wie sie selbst. Sie können sich dabei nur waagrecht oder senkrecht auf das nächste leere Feld bewegen. Der Hase hingegen kann problemlos über die Schildkröten springen.

Die Zäune sind jedoch für beide ein unüberwindbares Hindernis. Erst wenn alle Tiere ihren Futterplatz erreicht haben, ist das Spiel gewonnen. Danach einfach die Metallbox zusammenklappen und in den Rucksack stecken, bis wieder Zeit für eine neue Partie ist.

„Schildkröten-Schach“ fördert neben der Konzentration auch die Fähigkeit zu planen und Probleme zu lösen.

Verfügbarkeit

„Pole Position“ und „Schildkröten-Schach“ gibt es ab sofort online sowie im gut sortierten Fachhandel für rund 15 Euro zu kaufen.

Avatar-Foto
Über Die Redaktion 13916 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kommen wir selber auf fast 20 Jahre Spielerfahrungen zurückblicken.