KUBB ist Spielzeug des Jahres

Bild Goki

Das Wikingerspiel Kubb von goki-nature istmit dem renommierten Publikumspreis „Das Goldene Schaukelpferd“ in der Kategorie „Für die ganze Familie“ausgezeichnet worden.

Die Jury aus Eltern, Kindern, Pädagogen und Spielzeugexperten hat das Spielzeug von goki zum Sieger gekürt, nachdem es zuvor bereits die Leser der Zeitschrift „Familie & Co.“ zu den besten Spielzeugen des Jahres gewählt hatten.

Spielzeug soll Kindern Spaß machen! Es soll ihre Kreativität wecken und die Fähigkeiten fördern. In jedem Jahr erscheinen tausende neuer Spielzeuge. Die Leserinnen und Leser der Zeitschrift „Familie & Co.“ wählen alljährlich „das Spielzeug des Jahres“ aus dieser großen Vielzahl.

„Das Goldene Schaukelpferd“ ist der bedeutendste Publikumspreis Europas für Spielzeug. Der Preis wird alljährlich von Family Media und dem Verband der Deutschen Spielwarenindustrie vergeben.

Kubb ist das kommunikative Spiel zweier Teams.

Es wird im Freien, am Strand oder im Park gespielt. Das Kubb Spiel von goki-nature zeichnet sich durch höchste Qualität und ein reduziert klares Design aus. So erfährt das Spiel auch eine zusätzliche ästhetische Diemension.

Das Spiel ist in der Serie goki-nature des renomierten Holzspielzeugherstellers Gollnest & Kiesel erschienen.

„In dieser Serie wird dem Verbraucherwunsch nach unbehandeltem Holzspielzeug Rechnung getragen. Es ist ganz erstaunlich, welche ästhetische Wirkung zwei verschiedene Hölzer auf den Betrachter aus üben kann“, sagt Sonja Prüter, Produktentwicklerin bei Gollnest & Kiesel, sichtbar erfreut über die hohe Auszeichnung.

Die stark reduzierte Formgebung und der vollständige Verzicht auf Farben fördern die Kreativität und Fantasie der Kinder.

Gollnest & Kiesel hat die begehrte Auszeichnung bereits zum dritten Mal gewonnen. 2013 wurden 200 Bausteine ebenfalls aus der Serie „goki nature“ mit dem Goldene Schaukelpferd ausgezeichnet und 2008 wurde der Greifling Pirat von Heimess Spielzeug des Jahres.

Heimess ist die Marke für hochwertiges Babyspielzeug aus Holz, made in Germany.

Auch Interessant

Über Wilfried Just 8996 Artikel
Das Magazin wurde im Mai 2016 gestartet, trotzdem kann ich selber auf fast 15 Jahre Spielerfahrung zurückblicken.